Auf einen neuen Tag nach ET :-) an alle meine Febies

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cajaw 13.02.06 - 07:22 Uhr

Jajajaja, immer noch da und wohlauf und mit Mieter im Bauch :-)

was tut sich bei euch so?

da ich im Geburtshaus entbinde, war ich gestern abend zum CTG schreiben da, das machen die Hebis da erst ab ET und siehe da: Wehen und das regelmäßig, aber: ich habe keine davon gespürt

meine Hebis meinte, es ist alles drin, von letzter Nacht, über heute morgen oder auch später, aber mehr als noch eine Woche hat sie mir nicht gegeben, das ist mal eine Aussage, oder? aber mir ist es lieber so, ansonsten versteift man sich zu sehr

nun habe ich gestern abend noch schnell alle Schränke aufgeräumt, heute morgen meine Tasche noch mal eben untersucht, da sie schon soooooooooooooo lange gepackt ist, wusste ich schon gar nicht mehr, was alles drin ist ;-)

ein Hoch auf Olympia, das werde ich mir heute wohl anschauen :-)

und was ist bei euch los??????

wir hören wieder voneinander,

eure Claudi, die ihren Sohn gern morgen hätte (oder später, nur nicht heute, ich mag Montage nicht!!!)
P.S. ihr dürft erraten, wann meine Tochter geboren ist:
MONTAGS #heul

aber die Jungs sind doch netter zu ihren Mamas, richtig ;-)

Claudi ET+3

Beitrag von jessi305 13.02.06 - 07:34 Uhr

Hallo Claudi,

ich bin auch noch da - leider.

Die Prognose von meinem FA hat also nicht gestimmt. Er war der Ansicht, dass meine Tochter spätestens Sonntag kommt. Nun ist schon Montag #schmoll

Der wird Augen machen, wenn ich gleich wieder zur CTG-Kontrolle auflaufe #gruebel

Ich spüre auch noch keine Wehen, obwohl das CTG welche anzeigt. Muttermund war am Freitag 2cm offen. Mal schauen was der Doc gleich sagt ;-)

LG Jessi ET +3

Beitrag von cajaw 13.02.06 - 07:41 Uhr

Na dann maximale Erfolge!!!

Mumu ist schon seit 2 Wochen ca. 2cm offen, das kann also auch alles und nichts bedeuten!

aber ich drücke Dir die Daumen, dass alles so ist, wie Du es Dir wünschst, melde Dich doch danach wieder

Claudia

Beitrag von bekka241 13.02.06 - 07:50 Uhr

hallöchen

wir sind auch noch hier.
bin zwar noch net über et aber habe auch keine lust mehr.#schmoll
habe mit heute noch 3 tage.

ich glaube ich habe auch schon leichte wehen mein bauch wird immer hart u im rücken zieht es auch.
mein schatz meint es dauert net mehr lange,wir haben sogar schon wetten abgeschlossen. er sagt es kommt vor et u ich sage es kommt noch et.

seit 3 tagen kann ich auch net mehr schlafen. bin jetzt schon seid um 4 wach. naja kann nur besser werden!

dann wünsch ich euch viel glück das es bei euch gleich losgeht.

bekka & #ei et -3

Beitrag von cajaw 13.02.06 - 08:49 Uhr

ach ja, wetten haben wir auch schon abgeschlossen, da haben aber eigentlich alle schon verloren, denn bis auf mich haben alle auf Daten vor ET gesetzt ;-)

und meine FÄ meinte, wenn die Frau denkt, sie geht über ET, dann würde das auch meist stimmen!

na dann, auch Dir viel Erfolg und vielleicht hat ja Dein Mann recht ;-)

Claudi