US in der 15 SSW???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hannina 13.02.06 - 07:47 Uhr

Hallo ihr Lieben #schwanger!

Darf am Mittwoch nach vier langen Wochen endlich mal wieder zum FA.#freu
Jetzt hoffe ich natürlich, dass er wieder US macht und ich mein Würmchen sehen kann. Habe allerdings auch schon gehört, dass ein US nicht jedes mal üblich ist.
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Wäre schon schön das Baby wenigstens zu sehen, solange man es noch nicht spüren kann!

#danke schon mal für eure Antworten

Beitrag von kaetterchen 13.02.06 - 07:53 Uhr

Hi,

ja das mit den Ultraschalluntersuchungen ist leider von Arzt zu arzt verschieden, bei meinem wird immer US gemacht, bei anderen nur die 3 Screenings die von der Kasse gezahlt werden, da hab ich echt glück gehabt, mit der Wahl meines Arztes.

LG Katja + Heidi + #ei

Beitrag von ohli81 13.02.06 - 07:59 Uhr

Guten Morgen hannina,:-D

also mein jetziger FA macht jedesmal einen US und das alle 10 bis 14 Tage bei mir.#huepf
In meiner ersten SS hatte ich noch einen anderen FA und der hat auch echt nur die 3 Screenings gemacht die die Krankenkasse bezahlt.#heul
Jetzt bekomme ich jedesmal zwei US- Bilder mit.#freu
Beruhigt mich sehr.

Du kannst doch bestimmt einen Us auf Wunsch machen lassen oder??? #kratzMusst du nur bezahlen.

Sonst sind es ja nur die 3 UD zwischen der 9-12 SSW
der 19-22 SSW und der 29 -32 SSW leider!!!!:-(

Alles gute für sich und deinen Zwerg #sonneSonja 13 #eiSSW

Beitrag von lp80 13.02.06 - 08:08 Uhr

Guten morgen,

Mein Arzt macht nicht immer ein US...
sie hat mir aber auch erklärt wieso...
und zwar... für das Baby hört sich ein
US so an als wenn wir z.B. in der U-bahn sind und
ein Zug fehrt vorbei...
Ist doch sehr laut...

Ich hatte auch bis jetzt nur gerade 2US...
und für mich ist das o.k. solange ich weiss, dass
es meinem Krümelchen gut geht...
Aber das muss jede Mutter selber entscheiden...

Grüsschen lp80 + Krümel (15woche)

Beitrag von urmel1984 13.02.06 - 08:24 Uhr

Hi

Bei mir war es auch so, dass der FA nur die 3 Screenings einen US machen durfte. Denn mehr wurde nicht von der Krankenkasse bezahlt.
Alternativ dazu bot er mir an, dass ich 80 € zahle und dann alle 4 Wochen einen US gemacht bekommen kann.

Das habe ich auch gemacht.

LG

Jasmin

Beitrag von nolle251179 13.02.06 - 11:07 Uhr

Hallo!

Ich war letzten Dienstag zur VU beim FA und da wurde leider auch kein US gemacht. Erst wieder beim nächsten mal. Bin jetzt in der 18.SSW und in 4 wochen wird bei mir geschaut ob man schon sieht was es wird.
War auch etwas enttäuscht das ich meinen kleinen Passagier letztes Mal nicht sehen konnte.

Gruß Nicole +#ei