Ich kann langsam nicht mehr

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anisale 13.02.06 - 07:50 Uhr

Hallo!
Ich muß mich bei euch auskotzen! Ich kann einfach nicht mehr! Jeden Monat die Enttäuschungen wenn die rote Pest kommt! Und keiner versteht es (außer die, die in derselben Situation sind). Seit 2 Jahren versuchen wir es, ich weiß ja, das es andere noch länger versuchen, aber es gibt auch welche, die es gleich schaffen. Ist das eine Art Strafe? Und man kann nichts tun außer abwarten, hoffen, weil bei uns alles ok ist. Bin echt fertig.

Beitrag von sibby 13.02.06 - 11:50 Uhr

ich kann dicj verstehen#liebdrueck.mir gehts genau so,dabei bin ich im besten alter sagt mein fa,bin schon im 12 üz und nmt ist am wochenende.ich glaube allmählich,das es garnicht mehr klappt,mein freund versteht das nicht und meint ich soll mal locker bleiben