Mein Zyklusblatt - was mein Ihr

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von silberzwiebel12 13.02.06 - 08:06 Uhr

Hallo zusammen,

könntet Ihr Euch mal bitte mein Zyklusblatt anschauen?

Hatte im letzten Monat den 1. unregelmäßigen Zyklus, sonst immer 30 Tage. Gestern Nacht hatte ich richtige Krämpfe in der rechten Seite. Fühle mich auch immer müde, schlecht, schwindlig und habe ein leichtes spannen in der Brust. Könnten das evt. Anzeichen sein, dass es endlich geklappt hat. Werde morgen früh mal testen.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=67049&user_id=530166

Danke für Eure Hilfe
Eure Chrissi

Beitrag von snukki1981 13.02.06 - 08:08 Uhr

Deine Kurve sieht echt Spitze aus! :-)
Ich drück Dir die Daumen, dass es geklappt hat. Wie lange übt ihr schon?

Liebe Grüße, Snukki

Beitrag von silberzwiebel12 13.02.06 - 12:53 Uhr

Hallo Snukki,

wir üben jetzt seit September 05. Hatten es zuvor von Juli 04 bis April 05 versucht - leider ohne Erfolg. Und dann haben wir ein paar Monate ausgesetzt (Arbeitsplatzwechsel) und nun probieren wir es weiter. Ich hoffe, dass es nun mal geklappt hat. Gebe Dir dann Bescheid. Und wie lange übt Ihr schon?

Bitte drücke weiter die Daumen
Liebe Grüße
Chrissi

Beitrag von haggy6977 13.02.06 - 08:10 Uhr

Hallo Chrissi,

ich glaube fast, dass man dir gratulieren kann.#freu
Die Temperatur ist ja deutlich höher und die Bienchen sitzen ja auch richtig! #hicks

Drück dir ganz doll die Daumen, dass der test positiv ist!

Astrid

Beitrag von cady7 13.02.06 - 08:23 Uhr

hallo

also deine kurve sieht toll aus.... hier meine anbei. was meinst du dazu?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=67635&user_id=537926

meine brüste schmerzen auch und ich fühle mich schon eine weile so komisch im "unterbauch"... doch leider habe ich so menskrämpfe, die eigentlich die pest anzeigen...

gruss
cady

Beitrag von silberzwiebel12 13.02.06 - 13:01 Uhr

Hallo Cady,

kann leider gar nicht soviel zu Deiner Kurve sagen, bei mir ist es meine 1. Tempi-Messung. Habe nur gelesen, dass die Wahrscheinlichkeit einer SS ziehmlich groß ist, wenn die Temperatur 14 bis 16 Tage nach dem Anstieg nicht wieder sinkt. Aber ich glaube, dass das bei jedem auch unterschiedlich sein kann.

Ich drücke Dir auf jeden Fall für die nächsten Tage die Daumen und lass was von Dir hören, wenn Ihr es geschafft habt.

Viel Glück
Chrissi