Wo kauft ihr gebrauchte Kleider? Ebay? Basar?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anro 13.02.06 - 08:52 Uhr

Hallo,

mich würde mal interessieren wo ihr Klamotten für eure Kleinen kauft, außer neue.

Denn nur neue ist ja wohl übertrieben!

Welche Erfahrungen habt ihr mit Kleiderpaketen von Ebay gemacht?

Ich habe ein Erstlingspaket ersteigert von Gr.52-68, waren schon sehr schöne Sachen drin, wirklich gut erhalten und super Geschmack hatte derjenige. War aber schon "teuer", ich glaube 150€ für 50-60 Teile (von Body bis Schneeanzug alles dabei, auch Schlafsack).

Jetzt habe ich mir gedacht für den Sommer, Gr. 74/80 schaue ich mal was es so auf Basaren gibt.

Am Sa war ich auf einem, aber wirklich schöne Sachen gab es nicht. Auch keine Markensachen.

Also, wo besorgt ihr die Kleider her?
Leider habe ich im Verwandtenkreis niemanden, der uns Kleider "vererben" könnte, beneide echt schon alle die das können.

Lg Anro + Tobias, der heute noch die U5 vor sich hat.

Beitrag von casi8171 13.02.06 - 08:56 Uhr

Hallo,

bei ebay bin ich etwas skeptisch. Wenn man nicht eins von diesen superteuren Markenpaketen ersteigert, dann weiß man nie, was man wirklich bekommt. Leider auch nicht,wenn man die Fotos vorher sieht. Mal ganz abgesehen davon, das viele Markensachen bei Ebay eh gefälscht sind...

Ich kaufe lieber das, was ich vorher persönlich sehen kann. Hier gibts alle paar Monate einen riesen Babybasar und da gabs wirklich klasse Kleidung für ganz ganz wenig Geld. Ansonsten kauf ich viel Kleidung im KiK/H&M usw. Da kostet es auch nicht die Welt und die Sachen sehen klasse aus!

lg

Melli + Finn *14.12.05

Beitrag von twins 13.02.06 - 09:01 Uhr

HI,
C+A haben gerade so schöne bestickte Jeanshosen für 7,00 Euro. Hab gerade für unseren Buben & Mädel eine gekauft....
Sind echt süss#freu

#liebdrueck
Lisa

Beitrag von happyredsun 13.02.06 - 08:56 Uhr

Hallo Anro !!!

Wir kaufen sehr viel bei ebay, eigentlich haben wir fast die komplette Ausstattung von ebay oder aus dem Internet. Habe auch schon einige Klamottenpakete ersteigert und war immer sehr zufrieden damit.

Mit dem vererben hatten wir leider auch kein Glück, aber durch ebay haben wir ne Menge Geld gespart.

LG

Happy

Beitrag von 7of10 13.02.06 - 09:02 Uhr

Hallo,

wir haben hier regelmässig Babybasare. Es ist zwar immer wahnsinnig voll,man muss schon sehr früh da sein und gute Nerven haben #schwitz,aber es lohnt sich echt. Die haben immer sehr schöne Sachen,die grösstenteils echt wie neu aussehen. Ich kaufe dann oft eine ganze Tüte voll für 40 € und es sind immer Sachen,auf die ich dann sogar angesprochen werde,weil sie so schön aussehen.
Ebay habe ich auch schon gemacht,aber keine Kleiderpakete,sondern einzelne Sachen. Vor Weihnachten habe ich 2 total schöne Kleider für Alina ersteigert,die auch ein echter Glücksgriff waren.
Dann tauschen wir noch viel im Freundeskreis. Da habe ich auch Glück,weil ich eine Freundin habe,die viel und gerne in Boutiquen einkauft #huepf.
Runtergesetztes kaufe ich neu und dann kauft auch die liebe Verwandtschaft ab und zu was Schönes ;-)

LG
Katja und Alina (*15.03.05). Mal gucken, was ich ihr jetzt Nettes anziehe :-)

Beitrag von twins 13.02.06 - 08:59 Uhr

Hi,
wir gehen auf Basare oder machen uns in der Nachbarschaft kundig, welche junge Mütter etwas loswerden möchten.

Bei ebay ersteigern wir zwar hin und wieder auch etwas nur bei Kleidung finde ich die Bilder oftmals ungenügend und die Katze möchte ich auch nicht im Sack kaufen #augen

Grüße
Lisa
21.11, Zwillinge

Beitrag von eddi1511 13.02.06 - 09:01 Uhr

Hallo


Ic habe schon was bei Ebay ersteigert , würde ich aber nicht immer tun;-)

Das meiste kaufe ich bei KIK , NKD etc.... die haben sooooooooo süsse Sachen und wenn ich bei Ebay ein No Name Teil für xy Euro ertsiegern könnte würde ich mir doch lieber dann ein neues kaufen:-p
Makenklammotten kaufe ich nur wenn wir Rabatt Aktionen haben ( ich arbeite im EH ) und da gabs im Sommer z.b 20 % auf reduzierte Ware ( da hab ich Alinas Herbst/Winterkollektion gekauft ) #huepf#huepf



lg Steffi und Alina 8 Monate

Beitrag von eflatun76 13.02.06 - 09:02 Uhr

Hallo,

ich persönlich kaufe keine gebrauchten klamotten. Dafür kaufe ich lieber neue beim Kik, die sind von Qualität her natürlich nicht so vie marken sachen aber auch nicht schlecht. Vor allen dingen Babykleidung muß ja auch wirklich nicht lange halten. Meine kleine ist jetzt 11 monate alt und ich habe bis jetzt fast alles beim kik gekauft. Die sind alle noch sehr gut erhalten, so das ich sie schon eingepackt in den keller gelagert habe für das 2. baby :o)

Beitrag von elke77 13.02.06 - 09:54 Uhr

Wir haben für Anna jetzt viel bei ebay ersteigert.
Zur Geburt hat sie viel in Größe 68 geschenkt bekommen - das Zeug ist also alles neu. Und was noch gefehlt hat, haben wir in ebay gesucht und gefunden.
Wir haben uns dabei an die kleineren Pakete gehalten - bis 25 Teile, glaube ich. Und wir sind superzufrieden damit! Ok, der allerletzte Schrei ist es zwar nicht, aber die Kleidung ist tiptop, sauber, ohne Risse etc, schaut an ihr schön aus und wird ihren Zweck sicher erfüllen!
So werden wir es in Zukunft immer machen - Neues bekommt sie zu besonderen Anlässen oder von Großeltern/Tanten geschenkt. Die Klamotten für den Alltag bekommt sie aber gebraucht. Dann macht es auch nichts, wenn mal eine Hose schneller kaputt geht als gedacht...

An Babybasare habe ich mich noch nicht rangetraut.
1. schaffe ich das mit dem früh aufstehen nicht ;-) #gaehn Anna ist auch so eine Langschläferin und wird meist er so gegen 9 Uhr gestillt. Zu spät, um dann noch rechtzeitig beim Basar zu sein...
und 2. scheue ich mich vor dem Gedrängel dort. Da bin ich nicht so der Typ für...

LG, Elke+Anna *18.9.05 #blume

Beitrag von jandor 13.02.06 - 09:54 Uhr

Hallo Anro,
google doch mal nach Babyflohmärkten. Da ist sicher was in Deiner Nähe dabei. Bei uns sind ständig irgendwelche Flohmärkte und da kann man schöne Sachen bekommen. Bei ebay sind viele Sachen wirklich überteuert finde ich und man weiß nie, welche Qualität man bekommt. Du könntest auch mal an verschiedenen schwarzen Brettern (Aushänge im Supermarkt) gucken oder selbst einen aufhängen. Oder guck in die Zeitung, bei uns wird dort viel angeboten.
Viel Glück beim "Finden"
Gruss J.