Pipi oder Fruchtwasser? Ein bisschen Seltsam....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweetyshe20 13.02.06 - 10:10 Uhr

Hallo ihr lieben,

habe mal wieder ne doofe Frage, aber auch schon unter "Suche im Forum" nachgeguckt, aber die fälle sind nicht so wie meine.

Bin am morgen 33. SSW; habe momentan eine dicke Erkältung und wunder mich ein bisschen. Hatte schon öfter das Problem, das ich mein Pipi nicht halten konnte wenn ich geniest oder gelacht habe, was ja auch nicht ungewöhnlich ist. Das war natürlich jetzt verstärkt durch die Erkältung.

Was mich jetzt ein bisschen wundert ist, das ich so 2 bis 3 mal am Tag das Gefühl habe, das ich so ein wenig Flüssigkeit verliere, ohne das Druck ausgeübt wird. Es läuft halt einfach, nur minimal, aber ich merke es halt.

Mein kleiner Bub liegt schon im Becken und der strampelt ohne ende - kann es sein das er mir ein bisschen auf die Blase drückt, und was rausläuft ohne das ich druck verspüre? Kann allerdings nicht genau sagen ob die Flüssigkeit klar ist oder nicht, weil ich recht viel trinke und mein Urin eh fast durchsichtig ist und ich keinen Unterschied in der Slipeinlage bemerke.

Na, was meint ihr?
Danke für eure Hilfe,
LG Jenny + Krümel (32 SSW)

Beitrag von bianka003 13.02.06 - 10:14 Uhr

hi

also an deiner stelle fürde ich einen oder dein frauenarzt aufsuchen der macht ein test ob fruchtwasser abgeht so wie es isich bei dir anhört war es bei mir auch

immer tröpfchenweise und machmal alle 2 std ein wenig

benutze mal eine slipeinlage dann siehst du ob es gelblich oder halt Fruchtwasser ist(wie wasser halt)

grüße
bianka

Beitrag von jackybaby 13.02.06 - 10:17 Uhr

Hi Jenny,

hol dir doch mal aus der Apotheke Ph Streifen. Damit kannst du deinen PH Wert in der Scheide messen.
Weil ich Zwillinge bekommen muss ich das auch schon seid der 20 SSW machen. Die messen einen Wert von 4-7 und das Fruchtwasser hat glaub ich einen PH Wert von 8. Und wenn Fruchtwasser "ausflaufen" sollte, würde das der Streifen sofort anzeigen.

Die sind auch nicht teuer, 100 St. knapp 8 Euro
Ich prüfe es zwei mal die Woche und wenn ich mir unsicherbin.

Gruß Jackybaby #baby+#baby