@Augustis - auch so ein "unschwangeres" Gefühl

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lalelu68 13.02.06 - 10:15 Uhr

Hallo Ihr lieben August-Mamas!
Sagt mal, geht es Euch auch so, dass ihr Euch total unschwanger fühlt??? Bei mir sind schleichend seit letzer Woche und nun endgültig ALLE "Nebenwirkungen" weg: keine Übelkeit, keine Müdikeit, keine Essgelüste, keinen flauen Magen mehr wenn er leer ist, keine empfindlichen Brüste mehr, keine Verstopfung mehr, kein Ziehen im Unterleib, nix.....
Hat das auch jemand? Bin ja froh, dass ich morgen zur NFM geh, sonst würd ich gleich mal gucken lassen....
Gruß, Lalelu68 mit #ei 13+1

Beitrag von marlies82 13.02.06 - 10:18 Uhr

Ich habe gerade eine Magen-Darm-grippe hinter mir. Der Bauch ist noch aufgebläht und ich fühle mich dadurch total schwanger. Watschel auch schon wieder wi ne Ente

Gruß
Marlies

http://www.augustmamas.de.vu

Beitrag von nicy79 13.02.06 - 10:25 Uhr

Hallo,
also mir geht es wie dir. Ich fühle mich auch total unschwanger. Aber das geht bei mir schon die ganze Schwangerschaft so. Ich hatte anfangs nur leichtes Brustspannen sonst nix. Also wenn ich da nicht meine ärztliche Bestätigung für die SS hätte,könnte ich´s gar nicht glauben...
Heute habe ich endlich wieder meine nächste Vorsorgeuntersuchung bin schon sehr gespannt.
Wünsche Euch allen noch eine schöne ss.

Gruß Nicy79 (ET 24.08.)

Beitrag von sternchen190881 13.02.06 - 10:29 Uhr

Hi Lalelu,

Also ich fürhl mich zur Zeit auch nicht besonders schwanger... Die Anzeichen, die ich die letzten Wochen hatte sind alle weg...

Müdigkeit, Blähungen, Völlegefühl, flauer Magen, spannende Brüste, etc. -> alles seit etwa 2 Wochen weg...

Eigentlich ja schön, denn die neuen Wehwehchen kommen bestimmt bald...

Was mich allerdings gestern total begeistert hat ist, dass ich unsere "Erdnuss" das erste Mal gespürt habe.. Ja, ganz sicher! Ich lag in der warmen Badewanne, ganz entspannt, und da hab ich's plötzlich gemerkt. Nur ein paar Sekunden lang, und auch nicht besonders intensiv. Aber ich wusste sofort, was es war #huepf

Ich habe heute auch einen Termin beim FA, allerdings nicht zur NFM sondern zum ersten Screening. Freu mich schon unser kleines mal wieder zu sehen.

Lieben Gruß
Sunny, 13. SSW

Beitrag von laliluh 13.02.06 - 10:39 Uhr

Huhu!
Also, mir gehts immer noch nicht so toll - habe gestern das erste Mal seit 3(!) Wochen wieder gespuckt und mir ist durchgängig übel. Dabei bin ich schon bei 12+5...
Hoffe, das wird jetzt auch bald:-)!! Brüste wachsen unaufhörlich, der Bauch auch.
Wünsche euch alles Gute;-)
Lieben Gruß

Beitrag von bv27 13.02.06 - 10:42 Uhr

Hallo,

bei mir hat die Übelkeit und das flaue Gefühl auch vor etwa zwei Wochen so ziemlich aufgehört, aber es gibt noch immer Tage- so wie heute - wo es mir nicht so besonders geht und ich permanent ein flaues Gefühl im Magen hab.
Wenn ich nichts habe fühl ich mich auch total "unschwanger" - ich glaube das geht uns allen so. Generell ist es für mich kaum zu glauben, dass in meinem Bauch neues Leben heranwächst, das ist ein solches Wunder!!
Ich hab meinen nächsten FA Termin erst heute in einer Woche - 1. Screening und NFT und freu mich schon sehr darauf das Kleine wieder zu sehen....

Lg
Birgit + #ei (12+4)

Beitrag von vampiermaus 13.02.06 - 11:33 Uhr

Hallo du!

Mir geht es auch so. Ich fühle mich gar nicht schwanger. #heul Das ist voll schlimm und ich nerve meinen Freund auch sehr damit. Es wächst kein Bauch, ich hab keine Beschwerden und meinen nächsten FA Termin hab ich auch erst in 1 MONAT!!!! Den letzten hatte ich vor 3 WOCHEN!! Das ist total heftig. Also, falls irgendwas nicht stimmt, weiß ich es erst in der 18. SSW. Schon heftig, oder?!
Mir wäre es lieber, mir ist schlecht. So wie es jetzt ist, ist es kaum auzuhalten. Wenn doch wenigstens schon ein Bauch da wäre....

lg.
Vampiermaus+#ei (13+4)