Hallo Febies - ET +3 und es tut sich nicht viel!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessi305 13.02.06 - 10:18 Uhr

Hallo liebe Febies,

nachdem mein FA mir ja am Freitag (Muttermund 2cm und butterweich) ein Sonntagskind prognostiziert hat und sich absolut nichts getan hat, war er heute morgen doch sehr erstaunt, dass ich wieder in seiner Praxis stand #gruebel

Das CTG zeigte eine starke Wehe, die ich aber mal wieder nicht gespürt habe #kratz
Der Muttermund ist mittlerweile auf 3cm :-).
Aber ansonsten heißt es weiter abwarten und #tasse trinken.

Morgen muss ich wieder hin. Mal sehen was sich bis dahin tut.

Mein Mann dachte er hätte ab heute Urlaub, aber nach dem FA-Termin ist er doch noch ins Büro gefahren :-p.

Wie sieht es bei euch aus?

Schokikeks, noch da?

LG Jessi ET +3

Beitrag von schokikeks 13.02.06 - 10:34 Uhr

Hi Jessi,

logo, ich bin auch noch da! Ich werd im März noch da sein... (lach):-D

Ich bin morgen wieder mit CTG dran. (seufz)#gaehn

Ich hab schon so Horrorvorstellungen, dass erst das CTG schöne Wehen zeigt, die wir nicht spüren und dann haben wir Mörderschmerzen und keiner glaubt uns, weil das CTG nicht ausschlägt. #schock

Ich räum hier grad auf, nachher back ich Kuchen und dann ess ich mal was anderes zu Mittag als Milchreis mit Zimt, weil auf die ganzen Hausmittelchen pfeif ich mittlerweile. Weil nichts nutzt! Das Rizinusöl nehm ich auch noch nicht, ich warte mal ab! Ich hör gerade James Blunt und David boxt wie wild! #huepfDer tanzt sich einen ab im Bauch und fühlt sich wohl! #huepf

LG Sarah (ET+3... wo soll das enden?)
#schwitz

HEUTE IST VOLLMOND!!! #freu#freu#freu

Beitrag von tini26 13.02.06 - 10:33 Uhr

Liebe Jessi,

Schokikeks ist noch da, sie hat vorher gepostet und ich bin auch noch da... ET + 2, niemals hätte ich in meiner ganzen SS gedacht, dass ich mein Baby übertragen werden. Weiss auch nicht warum.
Habe abend auch immer wieder Wehen, aber morgens, wenn ich dann im KH am CTG hänge, tut sich gar nix mehr. So ein Mist, daher hat die Hebi gestern gar nicht nach meinem MuMu geschaut. Heute Nacht ist Vollmond. Oh Mann wäre das schön, wenn es losgeht und die Kleine am Valentinstag auf die Welt kommen würde. Aber so wie ich meine Tochter kenne, lässt sie sich davon überhaupt nicht beeindrucken, genausowenig wie von Zimt, Nelken, Spaziergängen, Rotwein und Sex. Hat sie alles vollkommen ignoriert.
Am Freitag ist aber deadline, da muss was passieren, da bin ich ET +6 und ab ET +7 leiten die bei mir im KH ein. Zumindest machen sie einen Versuch. Es wäre so schön, wenn es endlich von selber los geht, das ist doch weit aus schmerzfreier als eingeleitet zu werden.

Ansonsten habe ich Hitzewallungen wie blöd und dicke Elefantenbeine vom Wasser. Das ist dann vorallem abends extrem anstrengend, wenn man mit den dicken Beinen im Bett liegt. Ausser dass ich mich fett, hässlich, als und wie ein Walross fühle, geht es mir sonst gut. Meine Kleinen auch, die bewegt sich immer noch sehr viel, was ja schön ist.

So, liebe Jessi, einen wunderschönen ET + 3wünscht Dir aus München Tini mit einem ET Tag weniger auf dem Buckel.

Beitrag von shirin 13.02.06 - 10:45 Uhr

Hi Jessi,

also ich bin auch noch da....ET +7.....
nachher wackel ich mal wieder meinen dicken bauch zum ctg, wenigstens scheit die sonne, hin und wieder spüre ich mal eine KLEINE wehe, aber gestern war der mumu auch noch zu bzw fingerdurchlässig und irgendwie geht dass ja mit einem schneckentempo voran- wenn es nach meinem lieben kleinen ginge würd ich wohl auch noch im mai hier sitzen, wenn mein bauch nicht vorher geplatzt wäre
ich fürchte wohl auch es läuft auf ne einleitung raus, noch 6 tage hab ich die chance dann wird er eh rausgeschmissen. ich hab einen mordsschiss vor einer evtl. einleitung #heul
meine laune wechselt irgendwie stündlich, gerade sehe ich es mit ironie.
fühl mich auch fett und hässlich und unbeweglich und pfeif auf alle hausmittel :-p ;-)
ach was solls- früher oder später kriegen wir sie :-)
hoch die #tassen
und liebe grüsse von der mittlerweile hysterischen
shirin

Beitrag von blubella 13.02.06 - 10:58 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Mensch, Jessi, wenn du so weiter machst, dann ist dein MuMu ohne jegliche Schmerzen bald bei 9 cm ;-) Das wär doch mal was, oder? :-p

Ich weiß nicht, ob es Zufall ist, aber ich hatte ja letzte Woche schonmal recht regelmäßige, leichte Wehen nachdem ich mit meinem Mann #sex hatte. Die gingen dann aber nachmittags wieder weg #schmoll

Und heute morgen hats wieder geschnaggelt #hicks ;-) und nun hab ich auch wieder leichte Wehen - schon seit ca. 2 1/2 Stunden. Aber irgendwie glaub ich nicht, dass die stärker werden. Von der Regelmäßigkeit kann ich sagen, dass sie mal so alle 10 oder alle 15 Minuten kommen - unterschiedlich. Hätte ich ne Badewanne würde ich mich da rein schmeißen, aber ist wohl eh noch zu früh...

Naja, mal abwarten. Will mich hier ja auch nicht unbedingt vordrängeln, ihr habt´s eiliger :-D

Na dann Prost *Tasse mit Himbeerblättertee hochhalt*

blu + Krümel (ET -14)

Beitrag von sahra786 13.02.06 - 11:11 Uhr

eine weiter Sahra ist immer noch da.....hab gleich mein CTG ..MACHE mich hierfür fertig..wer weiss vielleicht kann ich direkt ins KH....#augen....gut zu wissen das noch soviele Febies in der selben Haut stecken wie ich....kann schon gar nicht mehr...

Mein FÄ sagt ich soll mal einen Tag nicht an Entbindung etc denken und dann würde es schon losgehen..die hat ja gut reden...#schmoll

Mach mich dann ab ...viel Spass euch allen beim Kaffee oder Tee trinken ..


LG,sahra(ET+8)#heul

Beitrag von cajaw 13.02.06 - 11:31 Uhr

Hallo Jessi,

da reihe ich mich mal ein, bin auch noch da und werde wohl auch noch eine Märzi :-)

und wie bei Dir, Mumu schön auf, butterweich und gestern auf dem CTG regelmäßige schöne Wehen, die ich nur als harten Bauch gespürt habe.

Das war's. Und ich warte bis morgen, denn dann soll mein Kleiner kommen, am Valentinstag, als kind der Liebe :-)

was hälst Du davon????

ich finde die Idee klasse!!!!!!!!!!!!!!!

also dann, schön weiterkugeln, und bis später

wir hören wieder voneinander, spätestens morgen früh bei der Berichterstattung ;-)

Claudi ET+3 wie Du

Beitrag von cricri77 13.02.06 - 11:48 Uhr

Hallo Ihr Febies,

da sind wir ja ganz schoen viele die am 10ten ET hatten und immer noch hier sind..:-D
Ich bin gespannt wer von uns die erste wird,ich hab das Gefuehl ich werd die letzte sein, spuere momentan noch ueberhaupt nichts und der Mumu ist auch noch ganz zu.
Bei mir wird auch am Freitag eingeleitet wenn sich nichts tut aber ich hoff so sehr dass es von alleine losgeht.
Ich glaube ich bin einfach spaeter Schwanger geworden denn ich kann mich erinnern bei meiner ersten Fa Untersuchung konnte man in der 6ten SSW noch nichts auf dem Ultraschall sehen aber kommischerweise wurde mein Kleiner dann spaeter immer 2Wo voraus eingeschaetzt da er sehr gross ist und jetzt schon fast 4kg wiegt und ich hatte immer gedacht er kommt sogar frueher..#kratz
Na ja,sonst fuehl ich mich eigentlich sehr gut vor allem jetzt wo die Sonne scheint und geniesse noch die Zeit,ich denke der Kleine wird schon wissen wann er rauskommen will ich ueberlasse es einfach ihm..:-D

Liebe Gruesse an alle
Simona ET+3

Beitrag von hase0708 13.02.06 - 19:53 Uhr

Hallo Jessi,

tröste Dich, auch ich muss mich noch gedulden.
heute ist ET +4 und der Mumu ist immer noch nur fingerdurchlässig. GMH steht auch noch. Der kleine Mann liegt zwar abartig tief im Becken (FÄ-Zitat: "Wie können Sie da denn überhaupt noch ohne Schmerzen sitzen ?"), aber sonst.....NADA.

Also übermorgen wieder CTG etc. und warten.

LG
Hase & Urmel