Helft bitte einer unerfahrenen Mami, wie sie selber kochen kann :-)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von juju79 13.02.06 - 10:25 Uhr

Guten Morgen Zusammen#liebdrueck,

mein Sohn mag die Glässchen leider nicht und nun will ich heute Abend einen Zuccini-Kartoffel-Brei für die ganze Wochen vorkochen.;-)

Damit haben sich einige Fragen ergeben?
#hicks
Ich werde nun 100 g Zuccini und 50 g Kartoffel klein schneiden und dämpfen, dann pürieren und Wasser dazu, dann in so Aventbecher füllen. Wenn sie kalt sind ins Gefrierfach???#gruebel
Wie taue ich es dann wieder auf? Habe gelesen, dass soll zügig passieren??#kratz
Wieviel Öl muss dann rein? Stimmt das es ein Esslöfel sein muss 10 g?#schock#schock#kratz
Ist das nicht viel?Habe da immer Sorge, da mein Sohn eh schon ein Wonneproppen ist.#hicks
Ich stille sonst ja auch noch, da ist ja auch fett drin?

Muss in die Fertiggläschen dann auch 10 g Fett sein? Da ist manchmal ja viel weniger drin, z.B. in Zuccini nur 0,04??

Wieviel Öl muss in den Getreide-Obst-Brei?#kratz
Da nehm ich die Reisflocken von Alnatura und Birne aus dem Glas?

Soll man dann Obst auch noch in den Gemüsebrei tun wegen dem Vitamin C?
Wird er dann nich mit dem süßen Geschmack verwöhnen?#kratz

Gibt es noch was zu beachten?


Danke für eure Hilfe, ich verzweifel sonst noch?
Hoffe ihr kommt in dem Durcheinander klar und könnt mir helfen#danke
Habe immer Angst, was falsch zu machen und das mein Sohn ein Dickerchen wird ( weigt schon 10 Kilo #schock)


Liebe Grüße, Julia und Elias (7 Monate)

Beitrag von schneutzerfrau 13.02.06 - 10:29 Uhr

Hallo

also ich habe es so gemacht. Doppelt soviel Gemüse wie Kartoffel gekocht. Dann habe ich alles zusammen getan, püriert und Portionsweise eingefroren.

Jeden Abend nehme ich ein Menü aus den Gefrierschrank und stell es in den Kühlschrank, dann ist es zum nächsten Mittag perfekt.

Man soll einen Teelöffel Öl untermischen bei jeder Mahlzeit. Da unsere Maus das nicht verträgt muss ich es ihr so geben und hoffe das es trotzdem ok ist.

Nachmittags bekommt sie Reisflocken mit Obst ohne Öl.

Gruß Sabrina

Beitrag von karin_73 13.02.06 - 10:35 Uhr

Soweit ich weiß, muss in den Getreide-obst Brei kein Öl, auch Obst und Gemüse würde ich nicht zu einem Brei vermischen. Lieber abwechseld Obstbrei und Gemüsebrei.
Du selbst isst ja auch nicht zucchini-Birne gemischt, oder ;-)

zuviel Öl würde ich auch dem Essen nicht beimengen... probier es mal aus, gib mal nur einen Teelöffel Öl zum Gemüse, wenn dir das zu wenig vorkommt, dann steigere dich auf einen Esslöffel, aber mehr würde ich nicht reingeben.
Ach ja - es soll kein kaltgepresstes Öl sein, sondern ganz normales Maiskeimöl. Kalt gepresste Öle haben zu viele Verunreinigungen.

LG; Karin mit Jan, der in ca 6 Wochen seinen ersten Brei bekommen wird.