Hebamme in Bochum

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kasimausi 13.02.06 - 10:37 Uhr

Hi Mädels,

kennt eine von euch die Hebammenpraxis ISIS?

Bin gerade auf der Suche und wäre ganz froh über ein paar Meinungen. Oder könnt ihr mir irgendeine empfehlen? Mir ist es wichtig, dass meine Hebamme Belegbetten im Krankenhaus hat und die ganze Geburt über bei mir bleibt. Außerdem möchte ich auch ganz gerne alle Kurse bei meiner Hebamme machen können!

In welches Krankenhaus ich will, weiß ich auch noch net... #kratz.... habt ihr ein paar Tips?

#danke

LG, Kerstin 17. SSW

Beitrag von vercors 13.02.06 - 11:24 Uhr

Hallo Kerstin,

wie wärs mit den Hebammen aus dem Geburtshaus Bochum/Witten. Ich werde da entbinden und fühle mich sehr wohl bei den dortigen Hebammen.

Hier der Link:

http://www.geburtshaus-witten.de/

Das Geburtshaus bietet auch GVKs an, Yoga für Schwangere und noch mehr. Die Hebammen kommen auch mit ins Krankenhaus, wenn du lieber dort entbinden möchtest als direkt im Geburtshaus.

Geh doch einfach mal zur Hebi-Sprechstunde: mittwochs von 16-18h

Es liegt an einer Nebenstraße der Universitätsstraße, also an der Grenze Bochum/Witten.

Alles Gute,
vercors + Sprössling (32+3)