Unglaublich

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von violettangel 13.02.06 - 10:40 Uhr

Hallo liebe Mitschwangeren!

Ich muss euch mal was unglaubliches erzählen! Ich war zum Wochenende auf einer Geburtstagsfeier einer Bekannten.
Da war eine dort, wo ich mir schon die ganze Zeit gedacht habe, das schaut auch nach Babybauch aus.

Mein Mann sagte, nein das kann nicht sein, die bestellt sich ein Bier und einen Schnaps nach dem anderen.

Dann hab ich sie beobachtet und die war nur am saufen. Dachte ich mir, na gott sei Dank hab ich sie nicht gefragt, es wird halt ein "Speckbaucherl" sein.
Dann aber sind die noch in eine Diskothek gegangen und sie fragte mich warum ich nicht mitgehe, ich hab auf meinen Bauch gezeigt und sie sagte "Na und ich bin auch schwanger"!!!!!#schock
Ich sagte na sehr schön, ich liebe mein Kind aber und hab nurmehr sieben Wochen. Ich wollt mich aber nicht auf eine Diskussion einlassen, weil sonst wäre ich ihr glaub ich an die Kehle gesprungen!!! Ich war so wütend, dass ich die ganze Nacht nicht schlafen konnte, wie kann man nur so sein?? Ich lese hier oft von trautigen schickssälen und diese drecks..... bekommt sicher ein gesundes Kind! Sorry ich musste meinen ärger jetzt loslassen!

lg violettangel + #baby Boy (33. Woche)

Beitrag von marlies82 13.02.06 - 10:45 Uhr

Ohje es gibt aber wirklich sehr verantwortungslose Frauen.
Und da gibt es soviele die keine Kinder bekommen können und viel mehr Verantwortungsgefühl haben

Gruß
Marlies

http://www.augustmamas.de.vu

Beitrag von julischa 13.02.06 - 10:52 Uhr

ZUM KOTZEN :-%:-%:-%:-% ist sowas!!!!!
Könnte platzen wenn ich sowas höre!!!!
:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[

Haut die sich so den Alkohol rein, echt der Hammer!
Meine Mum arbeitet auf einer Neugeborenen -Intensiv-Station und ich hab schon BAbys gesehen, die in Ihrem Wärmebettchen liegen und Zittern weil sie auf Entzug sind weil die mama in der SS jeden Tag Alk getrunken hat. Da reichen zwei Bier täglich!!!:-%:-%:-%:-%

Wie kann man nur so verantwortungslos sein?
Ich hab an Silvester mal ein Glas Sekt getrunken und anschließen ein schlechtes Gewissen gehabt..#heul
Obwohl ich schon weit bin....Naja.
Wie sagt man immer: Für alles braucht man ne Prüfung, um ein Auto fahren zu können oder für den Schulabschluß, aber jeder DEPP:-[ kann Kinder in die Welt setzen!!!!!

So, das mußte jetzt mal raus...:-p

LG Julia mit #baby Laura-Sophie inside
ET -8

Beitrag von az1907 13.02.06 - 10:54 Uhr

Das gibt es jawohl nicht. Mit der Disco kann man sich noch drüber streiten, obwohl ich in Deinem Stadium bestimmt auch nicht mehr gehen würde. Aber der Oberhammer ist wirklich mit dem Alkohol... Da könnte ich auch immer was an mich kriegen, wenn ich sowas sehe. Und am besten dann noch die Zigarette in der Hand (ich sage gleich dazu, ich bin auch Raucherin, habe aber in der SS noch nicht eine Zigarette geraut...)...

VERANTWORTUNGSLOS!!!

LG
Anke (#ei 18+5)

Beitrag von violettangel 13.02.06 - 10:59 Uhr

ja ich verurteile sie natürlich nicht wegen der Disco, das war jetzt blöd geschrieben, ich geh ja nur nicht mehr hin, weil ich angst hätte keinen Sitzplatz zu bekommen oder von irgendeinem betrunkenen gestoßen zu werden. Aber wegen der Disco selber, mach ich natürlich niemanden vorwürfe, bin am anfang auch noch häufig gegangen (ohne was zu trinken natürlich!)

lg violettangel

Beitrag von noreda1981 13.02.06 - 10:57 Uhr

Für Alkohol in der #schwangerschaft werde ich niemals im Leben Verständnis haben:-[!Dieses Mädel hat echt nicht mehr alle Tassen im Schrank.

Noreda+#baby(16 SSW)

Beitrag von jacki1203 13.02.06 - 11:05 Uhr

das denke ich mir auch immer!!!
Die die es nicht verdient haben bekommen auch noch ein gesundes Kind!!!! Jedenfalls ein halbwegs gesundes Kind erstmal, mal später kommt weiß man ja nicht!
Freunde von uns auch...beide Rauchen, sie hat in der SS geraucht und natürlich auch nicht reduziert! Sie meinte damals nur sie schafft es nicht mit dem Rauchen aufzuhören:-[ Naja letztens sind wir weggefahren, also jeder mit seinem Auto..und die qualmt Kinder sitzen hinten drin:-[ weiß nicht kann das einfach nicht sehen und macht mich immer wieder sauer!!!
Letztens bei denen, da war auch noch die Schwester und Mutter da, Kinder warn bei ner anderen Oma und alle qualmen! Naja jetzt weiß ich ja, daß die wieder in der Bude rauchen, daher werde ich dort nicht mehr hingehen!
Musste das auch mal los werden!

Beitrag von glacess 13.02.06 - 11:20 Uhr

Hab ich auch null Verständnis für! Und was Rauchen betrifft, werd ich eh immer gleich aggressiv, wenn sich jemand in meiner Nähe ne Ziggi ansteckt. Gehört sich einfach ne, wenn ne Schwangere im Raum ist! Ich würde das sogar in Kneipen verbieten, wenn ich könnte. Ekelt mich voll an!
Mit dem Alk ist ja auch der Hammer. War das Kind ungewollt? Oder wieso ist die so drauf? Jede normale Mami tut doch alles, dami das Kleine gut aufgehoben und beschützt ist... Wenn die sich aber die Birne zu kippt, kanns ja ne weit her sein mit Muterliebe. Unglaublich!


GLG, Susi + #baby Jasmin
SSW 29+6