wie habt ihr es eurem chef gesagt??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunnys2005 13.02.06 - 11:11 Uhr

Hallo,
Ich bin zwar noch nicht schwanger, aber würde gerne von Euch wissen wann und wie Ihr es eurem Arbeitgeber gesagt habt. :-)

Beitrag von niddle 13.02.06 - 11:27 Uhr

Hi, ´

also ich habe es meinem AG gesagt, als ich den Mutterpass bekam, also das Herz schlug. Also im Laufe der 8ten SSW.
Aber ich habe das so früh gemacht, weil ich doch körperlich viel gearbeitet habe und eben auch sehr schwere Monitore usw. "gestemmt" habe und das dann ja nimmer so machen sollte.

Wenn Du ne reine Bürotätigkeit oder nen Job hast, der sich mit Deiner SS gut vereinbaren lässt (kein röntgen, mal sitzen mal laufen können, keine schweren Sachen heben musst, keinen Chemikalien ausgesetzt bist) dann reicht es auch, wenn Du es nach den ersten 12 Wochen sagst.
Da ist die kritische Zeit vorbei und in der Regel passiert dann mit der SS nix mehr.

Allerdings greift dann erst das Muschu-gesetzt und erst wenn Du es gesagt hast, muss Dein AG Dich für FA Termine freistellen und Rücksicht auf Deine SS nehmen.


LG Nita


Beitrag von i.s.82 13.02.06 - 11:41 Uhr

also mein chef ist der vater-hi

also es kommt immer darauf an was du arbeitest schwer-dann musst du ihm es gleich sagen und wenn du nicht so körperlich schwer tragen musst oder so würde ich ihm es erst nach den 3 monaten sagen!

also viel glück für dich#klee

#kussines