HILFE!!!starker druck nach unten!??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babylein2006 13.02.06 - 11:19 Uhr

hallo ihr süssen!!!!
bin jetzt in der 35 woche und habe seid paar tagen vorallendingen nachts so starke schmerzen am scharmbein also die knochen da unten halt!!!!
meint ihr das ist was schlimmes ?
meine freundin hatte das auch und der fa hat hat nichts gefunden und im krankenhaus war es ein angeknackstes scharmbein!
bitte helft mir

lg nadine;-)

Beitrag von sabsetom 13.02.06 - 11:30 Uhr

Hallo nadine,
auf ein angeknackstes Scharmbein würd ich nicht tippen, denke eher du hast Senkwehen, was in der 35. Woche nicht ungewöhnlich ist. Geh doch mal zu deinem FA und lass es abchecken. Aber diesen Druck nach unten hatte ich auch und es waren wie gesagt Senkwehen.
Alles Gute!
LG Sabrina

Beitrag von birkae 13.02.06 - 12:20 Uhr

Hallo Nadine,

ich bin mit diesem Schmerzen in der 25 Sw zum Fa und hörte, dass sind die Mutterbänder...

So leicht knackst ein Scharmbein nicht, denke ich...

Vielleicht drückt dein Kleines dir ja auch auf das Scharmbein. Liegt es denn schon tief?

LG Birgit

Beitrag von linchen23 13.02.06 - 13:21 Uhr

Hallo,

bin auch in der 35. SSW (34+1) und habe nachts oder untertags immer wieder dieses Ziehen/Schmerzen am Schambein und bei mir sind es Senkwehen.
Mein Bauch hat sich auch schon etwas gesenkt!!

Letzte Woche Montag fing es an habe dann am Dienstag meinen FA gefragt und dieser meinte dass das ganz sicher Senkwehen waren, nachdem das Köpfchen ganz schön tief im Becken sitzt und bereits nach unten drückt.
Es soll aber nicht heißen, dass die Kleine deshalb früher kommt!
In der zweiten Schwangerschaft geht alles ein bisschen schneller!!! ;-)
Also wie gesagt keine Panik, wenn du dir nicht sicher bist, dann frag doch nochmal deinen FA, Hebamme!!! ;-)

Liebe Grüße

Elke + Alina 2 J. und 8 Mon + #baby Emily 35. SSW (34+1)