Was passiert mit Milch beim nicht stillen können

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von xcelinax 13.02.06 - 11:30 Uhr

Hallo,

was passiert eigentlich mit der Milch, wenn man nicht stillt? Wird der Busen dann auch wieder kleiner oder bleibt er später dicker, als wenn man stillen würde?

LG

Beitrag von hoffnungsvoll2005 13.02.06 - 12:16 Uhr

Hallo!

also wenn du von einem Tag auf den anderen aufhören würdest, dann würde erstmal weiterhin Milch produziert werden und der Busen würde prall werden - das heißt Milchstau oder Brustentzündung droht. aus diesem Grund musst du die Brust ausstreichen oder abpumpen.

wenn Deine Frage allerdings auf das reguläre abstillen abzielt: bei fast allen Bekannten und auch bei mir wurde der Busen wieder so groß/klein wie früher. allerdings hat er bei allen Mädels an Straffheit eingebüsst - da muss Sport trieben :-)

Beitrag von karin_73 13.02.06 - 12:15 Uhr

Die Milch wird mit der Zeit wieder vom Körper absorbiert. Ob die Brust größer bleibt oder ob sie kleiner und ev. schlapper wird, das ist von Frau zu Frau unterschiedlich.

LG; Karin