Hartz 4 sind wir im unrecht? Probleme mit unsere Bearbeiterin.... Sorry lang

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von dutzyde 13.02.06 - 11:37 Uhr

Hallo, also mein Freund ich und mein Sohn 2 Jahre leben von Hartz 4. Mein Freund hat anfang Januar genau der 5.01 eine Arbeitsstelle angenommen bei einer Zeitarbeitsfirma der Stundenlohn ist 5,65 Euro also sehr sehr wenig aber ich und mein freund finden es sinnvoller lieber so als gar keine arbeit oder? Als wir bescheid sagten, sagte die Bearbeiterin nur das wir den >Arbeitsvertrag abgeben sollen und die Abrechnung die mein freund aber erst am 15.02.06 bekommen wurde. So dann am ersten hatten wir 438 euro auf unseren konto. Wir dachten nur wie sollen wir jetzt miete zahlen,strom,tele, und essen???? Mein Freund gleich hin, dazu muß ich sagen das mein freund erst am 20.02.2005 sein erstes gehalt bekommen von 625 Euro da wir aber 100 Euro vorschuss genommen haben, damit mein freund die Fahrkosten von 6 Euro am tag zur arbeit bezahlen kann, bekommen wir jetzt am 20.02 nur 525 Euro. Die Bearbeiterin hat uns das geld für den Feburar also das was wir am ersten bekommen haben um die hälfte gekurtzt, obwohl sie nicht wußte wwieviel mein freund genau netto hat. Kein bescheid nichts. Mein freund fragte wegen den Fahrkosten aber nichts wir müßen jetzt schon seid dem 5 januar die Buskosten von unseren geld bezahlen also 6 euro am tag ist schon viel. Ich habe diesen monat noch keine miete und nichts bezhalt weil wir ja nur 433 euro hatten. Ach und dann war ich bei meiner krankenkasse die mit mitgeteilt hat das ich un mein kleiner schon seid einen Jahr nicht versichert sind ich dachte ich falle gleich vom stuhl. Ich war ständig beim arzt ect. ich gleich angerufen, unsere beraterin voll unfreundlich. Sie rief mich später zurück und auf einmal total nett, oh das tut uns leid da ist uns ein fehler unterlaufen. Na ja wir haben jetzt noch 40 euro zum leben, mein freund war heute morgen hin und legte hier seine lohnabrechnung auf dem tisch die er freundlicherweiser früher vom Arbeitgeber bekommen hat wegen der sache. Er sagte er möchte morgen ein scheck für das restgeld und sie sagte mal schauen ob sie überhaupt noch was bekommen. Was ist mit den freibeträgen und der Fahrkosten, das weiß sie doch ganz genau das wir das noch bekommen oder? Unten an der Info sagte man meinen Freund das es da schon was gäbe das man die Fahrkosten vorgestreckt bekommt. Toll warum sagt die Bearbeiterin uns das nicht? Warum stellt sie sich stur? Adere Arbeitslose würden so einen job erst gar nicht machen, wo man so unterbezahlt wird und man selber bekommt dann so ein arsch tritt, finde ich schon traurig. Na ja es gibt bestimmt viele die andere meinung sind wie ich aber was soll man machen, wenn man arbeiten will und nichts bekommt? Ach und wir haben im dezember und im januar zu wenig geld bekommen da mein freund vorher zeitung ausgetragen hat und seit november nicht mehr. Es wurde rückwirgend berechnet das wir noch ca. 300 Euro bekommen unten beim berechnungsblatt steht das es in kürze ausbezahlt wird und nichts, die bearbeiterin sagt steht da nicht sie muß jetzt noch mal alles neu berechnen obwohl der dezember und januar gar nicht damit zu tun haben, da er da ja noch kein gehalt bzw. noch nicht gearbeitet hat. Macht Sie das extra, damit wir kein geld haben? Will Sie uns ärgern? Warum bekommen wir dann den bescheid das uns mehr geld zugestanden hat als wir bekommen haben? Und das es in kürze ausgezahlt wird? sorry für die lange geschickt!!!! Vielleicht hat ja jemand genau so viel aärger damit....

Beitrag von manavgat 13.02.06 - 18:45 Uhr

Tut mir leid, aber Dein Text ist leider unlesbar. Ich verliere völlig den Faden.

Kannst Du das mal besser strukturieren (ein paar Absätze wären ganz gut) und nochmal einstellen?

Gruß

Manavgat