Elternzeit - "verfällt" sie jetzt?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von suspatki 13.02.06 - 11:58 Uhr

hallo zusammen #freu

meine kleine ist jetzt 13 monate alt und ich bin wieder schwanger #freu #freu #freu
so: wie ist das denn jetzt mit der elternzeit? verfällt mir jetzt der rest zu den ersten drei jahren ab der geburt meines zweiten kindes oder wird das hintendran gesetzt, so dass ich insgesamt auf meine 6 jahre komme??? wäre ja schade, wenn das verfällt #kratz

#liebe grüße
suspatki

Beitrag von 9877 13.02.06 - 12:04 Uhr

Hallo,
ist aber so, von der letzten Geburt an werden drei Jahre gerechnet und mir ist nicht bekannt, dass sie das geändert hätten.

Gruß Nicole

Beitrag von beatewar 13.02.06 - 14:17 Uhr

Hallo,

sie verfällt nicht, wenn Du bei Deinem Arbeitgeber einen Antrag stellst, dass Du die Elternzeit (welche sich überschneidet) einfach hinten dranhängen willst und dieser nätürlich gewährt wird.

In der Regel bekommt man hier allerdings das OK!

Viel Glück!

Beate

Beitrag von haschpasch 13.02.06 - 14:53 Uhr

So kenne ich es auch, es werden 3 Jahre nach der letzten Geburt gerechnet...

Ich glaube da hast Du Pech :-(

Haschpasch

Beitrag von mauskewitzki 13.02.06 - 16:59 Uhr

Hallo!

Ich schreib dir mal wie das bei mir ist, weiß allerdings nicht ob das überall so gehandhabt wird.

Ich habe erst nur 2 Jahre Elternzeit bei meiner Tochter schriflich bei AG beantragt. Nun bekomme ich in der Elternzeit unser Zweites. Ich muss nun nach dem Mutterschutz neue Elternzeit benatragen. Das eine Jahr, dass mir aber von meiner Tochter übrig ist, kann ich hinten dran hängen, wenn mein AG dies genehmigt.

Gruß