Sagt mal, darf ich Roiboschtee trinken??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von johooo 13.02.06 - 12:01 Uhr

Hallo,
cih habe mal eine Frage, ich trinke ca. 2 Liter Roiboschtee am Tag.
Jetzt war ich am WE. bei Freunden und wollte einen PFefferminztee haben und die haben gesagt, ich dürfe keinen Kräutertee trinken !
Roiboschtee ist aber auch Kräutertee!!
Jetzt bin ich aber doch verunsichert #augen
Vielleicht könnt ihr mir helfen?

Liebe Grüße

Claudia ( 20. Woche)

Beitrag von jindabyne 13.02.06 - 12:05 Uhr

Hallo Claudia!

Blödsinn, natürlich darf man Roibuschtee trinken und auch Pfefferminztee. Es gibt viele Leute die behaupten, man dürfe wer weiß was für Tees aus was weiß ich was für Gründen (FG, Wehenfördernd usw.) nicht mehr trinken, aber meine FÄ lacht nur über sowas.

Im Gegenteil: Tee ist sehr gut, weil beim Überbrühen Mineralien und Vitamine freigesetzt werden, die Dir und Deinem Baby zugute kommen.

Hatte neulich mal einen Link dazu, falls ich den noch finde, melde ich mich nochmal...

LG Steffi (26.SSW)

Beitrag von stormcrow 13.02.06 - 12:05 Uhr

Also meine Hebamme hat mir den Roibuschtee empfohlen... Und die wird es ja wohl wissen...... Immer diese gescheiten Freunde (..........) *grummel*

LG stormcrow

Beitrag von birkae 13.02.06 - 12:05 Uhr

Hallo,

Pfefferminztee wird nachgesagt, dass er Milchbildungshemmend wirkt.
Andere Kräuterteesorten wirken Weheneinleitend.

ABER Roiboschtee wird sogar von einigen Hebis in der gesamten SS empfohlen!!!! Habe ich selbst auch in der ersten SS getrunken.
Diesesmal schmeckt er mir leider nicht #schmoll.

LG
Birgit

Beitrag von nisivogel2604 13.02.06 - 12:05 Uhr

Hallo,
natürlich darfst du Roiboschtee trinken. Der ist sehr gesund und empfehlenswert.
LG Denise (39 SSW)

Beitrag von birkae 13.02.06 - 12:08 Uhr

Hallo ich noch mal,

habe gerade aus einer Hebammenseite folgenden Text kopiert:
Rooibos:

Dieser Tee hat in den letzten Jahren geradezu einen Siegeszug angetreten. Wie schon erwähnt, sind die Tees sehr hochwertig und enthalten eine Vielzahl von Mineralstoffen. Dazu kommt aber noch die vielfältige Auswahl aromatisierter Sorten. Von Winter- bis Fruchtaroma sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Rooibos-Tee enthält keinerlei Reizstoffe für den Magen oder Anregungsmittel wie z.B. Thein, und hilft so auch bei Verdauungsbeschwerden. Aus den genannten Gründen ist er in der Schwangerschaft , Stillzeit und sogar von Kleinkindern bedenkenlos zu genießen. Aufgrund seiner kolikhemmenden Wirkstoffe, ist die Sorte "Rooibos Classic" auch bestens für Babys geeignet.

LG Birgit

Beitrag von olive 13.02.06 - 12:13 Uhr

hallo claudia
also roiboostee darfst du auf jedeen fall trinken mittwoch bei meinem gvk hat unsere hebi uns sogar noch einen gemacht hebe mir grade ncoh einen gekauft mit orangenaroma<lecker>#sonne
olive+#baby 30 ssw

Beitrag von maunzer 13.02.06 - 12:42 Uhr

Hast zwar schon viele Antworten bekommen, doch da ich in einem Teefachgeschäft gearbeitet habe will ich auch noch was dazuschreiben:

Also ich kann Rooibushtee nur empfehlen!
Durch den hohen Gehalt an Mineralstoffen ist er sehr gut für die Schwangerschaft!

Vorsichtig wär ich aber bei Rooibush Caramel der enthält Colanüsse.
Man müßte zwar viel davon trinken um eine Wirkung zu merken, aber sicher ist sicher. ( Colanüsse = anregende Wirkung = ähnl. Coffeein).


Rooibush Vanille dagegen hat etwas beruhigendes.

Tee mit Zimt sollte man in der SS nicht unbedingt trinken da Zimt Wehen auslösen kann.

Und bei anderen Kräutertees kommt es halt auf die Zusammensetztung an.
Aber zu sagen man darf in der SS keine Kräutertees trinken ist quatsch!!!
Es gibt sogar Tees für Schwangere! Und da sind nur Kräuter drin!

Also trink schön Deinen Tee weiter!
Das tut dem Knirps gut!

LG Sabine ( +Simon 2J. + Baby im Bauch 39.SSW )

Beitrag von laura74 13.02.06 - 15:26 Uhr

Hallo Claudia,
wie geht es euch denn so?
Wisst ihr schon was es wird?
Wir leider noch nicht und das 2. Screening ist heute in 2 Wochen.
LG, Laura mit Pünktchen Nr. 2 - 21. SSW #huepf

Beitrag von orcanamu 13.02.06 - 15:39 Uhr

Hallo Claudia,

da unsere Hebammen im GVK den immer servieren, wird´s wohl ok sein ;-) ;-)

Gruß
Simone