Bitte um schnelle Hilfe! Hat Arzt 5fach oder 6fach geimpft! Bitte bitte hilfe!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von catie 13.02.06 - 12:30 Uhr

Hallo meine Tochter wurde heute zum ersten mal geimpft und ich will unbedigt die 5fache Impfund. Das habe ich schon bei der Terminbuchung gesagt, heute habe ich es die Arzthelferin gesagt und zwei mal die Ärztin. Trotzdem zweifele ich:-(

im Impfpass ist bei "Handelsname und Chargennummer des Impfstoffes" Inf. -IPV+ Hib.

Und die Ärztin hat Tetanus, Diphterie, Pertussis, Haemonphilus influenza b (hib), hepatitis B und Poliomyelitis gekreuzt. Stimmt das es eine 5fache Impfung ist?

Vielen Dank!
lg, catie

Beitrag von schnuffinchen 13.02.06 - 12:34 Uhr

Hallo Catie,

klingt nach einer 6-fach Impfung.
Um sicher zu gehen, ruf in einer Apotheke an und frag, was das für ein Impfstoff ist. Die können es ganz genau sagen.


LG

Beitrag von catie 13.02.06 - 12:42 Uhr

Hallo, ich habe schon in Apotheke angerufen und die Dame sagte ich soll am besten die Ärztin anrufen!:-( Aber ich wollte eine neutrale Meinung. Schade dass die in der Apotheke nicht helfen konnte.

Könnte jemand 5fach geimpfte bitte in seinem Impfpass gucken klingt es ähnlich wie meine?:-)
lg

Beitrag von igraine9 13.02.06 - 12:48 Uhr

Hallo nochmal,
Michael wurde mit Pentavac 5fach-geimpft. Bis auf Hepatitis B stimmt es überein. Er wurde Hepatits B gesondert geimpft und zwar vorher schon.

Alles Liebe
Igraine

Beitrag von shads 13.02.06 - 12:36 Uhr

Hallo Catie!

Laura wurde nur 5-fach geimpft und bei ihr ist Hepatits B ausgelassen (also kein Kreuzchen) und der Impfstoff heist Pentavac.

Weis nicht ob es noch andere 5-fach Impfstoffe gibt.
Aber soweit ich weis, ist die 5-fach Impfung ohne Hepatitis B.

Liebe Grüße,

Daniela

Beitrag von igraine9 13.02.06 - 12:40 Uhr

Hallo,
also ich glaub auch, dass es eine 6fach Impfung war.
Wenn du ganz sicher gehen möchtest, dann ruf doch nochmal in der Praxis an und frag nach. Dann kannst du auch gleich klären, wenn sie 6fach geimpft haben, warum sie deinen Wunsch nicht befolgt haben.

Alles Liebe
Igraine+Michael(*16.7.2005)

Beitrag von catie 13.02.06 - 12:49 Uhr

Oh nein!!!:-(:-( Ich rufe gleich bei der Ärztin an. Ich bin so was von sauer und enttäuscht und kann nur heulen:-(Warum wieso impft sie nicht wie ich es als Mutter will!:-(

Beitrag von igraine9 13.02.06 - 13:03 Uhr

ja, ich habe gerade auch beim meinem KIA angerufen, weil wir nächste Woche zum nachimpfen kommen sollten, aber Michael schon dreimal geimpft wurde.Wir hatten nach der ersten 5fach-Impfung den Kia gewechselt und die hatten das Pentavac nicht im Compi stehen. Wir müssen also nicht nochmal hin.

Kannst ja mal erzählen, was die gesagt haben
LG
Igraine

Beitrag von igraine9 13.02.06 - 13:45 Uhr

ich ahbe gerade ganz vergessen, was dazu zu schreiben. Michael wurde vom neuen KiA auch mit Inf.-IPV+HIB geimpft und das war auch ne 5fach- Impfung. Bei der U5 hat er dann ne 6fach-Impfung bekommen(infanrix hexa). bestimmt haben die wirklich nur ein Kreuz zu viel gemacht. Ich bin froh, dass er erst wieder zur U6 geimpft werden muss, er tut mir immer so leid, obwohl er das super wegsteckt.

LG
Igraine

Beitrag von loritati 13.02.06 - 12:50 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat eine 5fache Impfung bekommen, im Impfpass steht auch Inf.-IPV+Hib.
Aber er hat keine Hepatitis B bekommen und es ist auch nicht angekreuzt.

Ruf doch nochmal bei der Ärztin an, vielleicht hat sie aus Versehen Hep.B mit angekreuzt. Wenn nicht, dann hat sie 6fach geimpft.

Liebe Grüße

loritati + Valentin ( 02.04.2005)

Beitrag von iberostar75 13.02.06 - 12:57 Uhr

das scheint die 6-Fach zu sein wg. Hepatitis B

Aber tröste Dich - was mir passiert ist:

Ich habe meine Tochter 5-Fach impfen lassen.
Nach der zweiten Impfung wurde ein von-Willebrand-Syndrom in der Uni-Klinik festgestellt. Das ist eine Blutgerinnungsstörung. Und jetzt muss ich Hepapitis B komplett nachimpfen - und das auch noch subcutan -also unter die Haut und nicht intramuskulär - wg. Hämatom.

Beitrag von noa72 13.02.06 - 13:01 Uhr

hallo,
wie ist dir das aufgefallen? welche symptome hatte deine tochter denn?
lieben gruss
noa72

Beitrag von iberostar75 13.02.06 - 13:29 Uhr

Willebrand:

bei mir wurde das von-Willebrand-Syndrom schon vor der Geburt festgestellt und da es vererbar ist, bestand auch schon der Verdacht, dass sie es hat.

Sie bekam Ende Januar eine Schleimhautblutung und wir sind in die Uni-Klinik gefahren. Dort wurde festgestellt - Blutuntersuchung/Laborwerte - dass sie es auch hat.
Deshalb muss sie jetzt auch gegen Hepatits - und subcutan geimpft werden.

Habt ihr Blutungssymptome?

Beitrag von noa72 13.02.06 - 13:35 Uhr

hallo,
nein nicht ich bzw. meine tochter noa (11 monate), sondern das kind einer freundin von mir. die kinderärztin hat es mit der impfung in verbindung gebracht. da wollte ich es wissen...
danke für die schnelle antwort.
lg
noa72

Beitrag von babytraum82 13.02.06 - 13:03 Uhr

Hallo Catie,

ich meine mich zu erinnern, dass "Inf. -IPV+ Hib" ein 5-fach-Impfstoff ist. Dann wäre Hep. B ausversehen mit angekreutzt. Bin mir aber nicht 100%ig sicher. Du musst wohl wirklich nochmal beim Kinderarzt anrufen und nachfragen.
Falls es doch die 6-Fach-Impfung wäre, wäre das echt der Hammer, gerade weil Du so oft darauf hingewiesen hast.
Ich drück Dir die Daumen :-D

#liebe Grüße
Isabell und Verena (fast 8 Monate)

Beitrag von catie 13.02.06 - 13:37 Uhr

Danke! Ich werde um 15 Uhr anrufen. Hoffentlich sagen die die wahrheit!#augen

Beitrag von catie 13.02.06 - 13:03 Uhr

Danke für eure Antworten! Die Ärtzin ist erst ab 15 Uhr wieder zu erreichen.
Ich habe so viel Angst. Ich wollte auf gar keinen Fall die 6 fache!:-(

Falls es so sein sollte dass sie wirklich 6fach geimpft hat, werde ich soforn Arzt wechseln.:-(

Kann ich eine Anzeige machen oder sowas falls sie nicht so geimpft hat wie ich wollte? Oder geht das nicht weil ich ja natürlich keinen schriftlichen Nachweis habe. Kann sein dass die Arzthelferin es bei der Terminbuchung aufgeschrieben hat, dass es 5 fach sein muss, aber vielleicht auch nicht:-(

Ich werde verrückt:-(

Beitrag von babytraum82 13.02.06 - 13:05 Uhr

Ich musste sogar unterschreiben für das was ich geimpft haben wollte. Hab es also sogar schriftlich. War das bei Dir nicht so? Das ist nämlich meines Wissens nach Pflicht. Meine Schwester arbeitet beim Kinderarzt, die hat mir das erzählt.

Beitrag von catie 13.02.06 - 13:35 Uhr

Ich habe gar nichts unterschrieben! :-( Sie hat auch nicht über Nebenwirkungen erzählt. Hat nur geimpft (nach dem ich gefragt habe es ist ja 5 fache?) und sagte ich kann ihr heute noch einen Zäpchen geben. Das wars.:-(

Beitrag von chou99 13.02.06 - 14:06 Uhr

Hi!

Hier der Auszug aus der Roten Liste. Der Impfstoff ist nur ein 5-fach Impfstoff. Hat sei wohl Hepatitis aus Gewohnheit angekreuzt


Infanrix®-IPV + Hib Hib-Trockensubstanz + DTPa-IPV-Suspension in Fertigspritze zur i.m. Injektion



Anw.: Zur aktiven Immunisierung gegen Diphtherie, Tetanus, Pertussis, Poliomyelitis u. Haemophilus influenzae Typ b bei Säugl. u. Kdrn. ab dem vollendeten 2. Lebensmon. Infanrix-IPV + Hib kann auch zur Auffrischung genommen werden, wenn mit einem anderen DTP-, Polio- od. Hib-Impfstoff grundimmunisiert wurde.
Gegenanz.: I 7 a-c
Nebenw.: I 7 Bei der Grundimmunisierung: Sehr häufig: Fieber, ungewöhnl. Schreien, Appetitverlust, Unruhe; alle Sympt. waren vollständig reversibel. Häufig: Induration der Inj.-Stelle, Erbrechen, Durchfall, Nervosität, Somnolenz; gelegentl.: Fieber >39,5°C, Mattigkeit, Schlaflosigkeit; selten: Verstopfung, Flatulenz, Otitis media, Infekt. d. ob. Atemwege, Pharyngitis, Pneumonie, Rhinitis, erythematöser Hautausschlag. Nach dem Booster: Sehr häufig: ungewöhnl. Schreien, Appetitiverlust, Unruhe; häufig: Fieber >39,5°C, Durchfall, Erbrechen; gelegentl.: Induration der Inj.-stelle, Nervosität, Somnolenz Schlafstör., Infekt. der ob. Atemwege, Rhinitis, Pharyngitis, Hautausschlag, Ekzeme, Lymphadenopathie; selten: Mattigkeit, Purpura, Schlaflosigkeit, Otitis media, Bronchitis, Husten, Urtikaria, Pruritus; sehr selten: Kollaps od. schockähnl. Zustand (hypotone hyporesponsive Episoden), Krampfanfälle u. allerg. Reakt., einschl. anaphylaktoider Reakt.
Wechselw.: Zeitabstände zu and. Impfstoffen sind nicht erforderlich.
Hinw.: Wenn nach früheren DTP-Impfungen hohes Fieber ohne erkennbare Ursache, Kollaps od. anhaltendes Schreien über 3 Std. aufgetreten sind. Weitere Angaben s. Fach- u. Gebrauchsinfo.
Dos.: Zur Grundimmunisierung von Sgl. ab vollendetem 2. Lebensmon. 3mal 0,5 ml (1 Dosis) im Abstand von 4 Wo. u. eine Auffrischung im 2. Lebensj. Fertigspr. vor Gebrauch schütteln u. Hib-Trockensubst. vollständig lösen (leicht wolkiges

Beitrag von catie 13.02.06 - 14:15 Uhr

Vielen vielen Dank chou99!#freu Bin total erleichtert!#liebe Ich rufe noch in 45 min die Ärztin an, aber ich könnte von Freude hüpfen#freu
lg, catie

Beitrag von chou99 13.02.06 - 14:17 Uhr

Hi!

Das dachte ich mir;-) Drum habe ich den Text auch reingesetzt. Wenn man sich allerdings die möglichen Nebenwirkungen durchliest, kann man auch gleich 6-fach impfen...

Grüße
und einen entspannten nachmittag
Nicole

Beitrag von nicmarkump 13.02.06 - 14:54 Uhr

Hallöchen catie,

kannst Dir ziemlich sicher sein, dass sie ein falsches Kreuz gesetzt haben. Schätze mal Macht der Gewohnheit.

der Zusatz IPV+Hib ist für 5fach-Impfung

6fach würde hexa als Zusatz heißen.

Liebe Grüße Nicky

Beitrag von cathie_g 13.02.06 - 14:58 Uhr

die Aerztin soll das Kreuzchen beim HepB wegnehmen - der Impfstoff ist auf jeden Fall 5x.

Und schieb mal nicht solche Panik. Vom Nebenwirkungsspektrum ist da eh kein Unterschied, nur vom Schutz.

Catherina

Beitrag von catie 14.02.06 - 10:44 Uhr

Die Ärztin hatte ein falsches Kreuz gesezt!!!#freu Ich bin sehr erleichtert! Meine süsse hat auch nur ein bisschen Durchfall bis jetzt bekommen, sonst keine Nebenwirkungen#freu
lg, catie