Verschimmeltes Brot gegessen...Gefährlich ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von janus0701 13.02.06 - 12:41 Uhr

Hallo zusammen,

scheinbar habe ich eben verschimmeltes Brot gegessen (mein Mann hat es rechtzeitig gemerkt). Ich leider nicht. :-%

Kann das gefährlich für mein kleines sehen ?

Mach mir total die Gedanken....


Danke im voraus

Janus + Krümel #baby 28. SSW

Beitrag von jen1984 13.02.06 - 12:46 Uhr

hallo

glaube nicht das es gefährlich ist, ist mir übrigens letztens selber passiert...

habe nur einen flotten#hicks bekommen


mach dir keinen kopf


lg jen

Beitrag von metamarlene 13.02.06 - 13:28 Uhr

Ob das für das Baby gefährlich ist, weiß ich nicht (glaube ich eher nicht), aber ich habe eine Hobbytheksendung zu dem Thema gesehen, und dort wurde dringend empfohlen Schimmel, insbesondere in Brot, zu vermeiden, da die dadurch entstehenden Aflatoxine nicht abgebaut werden können und sich in Leber und Nieren anreichern und im Verdacht stehen, u.a. für Leberkrebs verantwortlich zu sein. Seit dem bin ich da extrem sensibel…
Siehe auch:
http://www.gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/verschimmeltes-brot-und-nun/index.html

Gruß
Andrea