Schafskäse !!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wunder2006 13.02.06 - 13:09 Uhr

Ohoh, bin glaube ich noch eine ziemlich "unerfahrene" Schwangere: Habe gerade im Forum gelesen, dass man keinen Schafskäse essen sollte, hab´aber gestern abend einen Salat mit Schafskäse beim Italiener gegessen !!! ...außerdem hatte ich in den letzten Tagen Heißhunger auf "Petrella" !!! Hätte ich den auch nicht essen dürfen ???

Hiiiiiiiiiiilfe

Beitrag von dinchen1403 13.02.06 - 13:11 Uhr

hallo!

du darfst ihn nur nicht essen, wenn er aus rohmilch hergestellt wurde. diese päckchen sind aber gekennzeichnet. wenn du ganz normalen abgepackten kaufst, ist es kein problem.

selbst wenn du jetzt einmal einen rohmilchkäse gegessen hast, ist das risiko sehr gering, dass listerien übertragen wurden.

also keine panik!

liebe grüße

dinchen 25. ssw

Beitrag von metamarlene 13.02.06 - 13:17 Uhr

Laut meiner FÄ nur, wenn der aus pasteurisierter Milch gemacht und abgepackt ist (also nicht offen verkauft, wie beim Markt oder Türken, nicht aus unbehandelter Milch, …). Deshalb würde ich ihn „roh“ nicht im Restaurant essen. Höchstens gebacken/geschmolzen. Analoges gilt übrigens auch für Mozzarella und andere Weichkäse. Schuld sind „Listerien“, fiese Milchbakterien, die die Plazentaschranke überwinden.
Siehe auch :
http://www.vis-ernaehrung.bayern.de/de/left/fachinformationen/verbraucherschutz/hygiene/listerien.htm

Gruß
Andrea