Bauchumpfang

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vanes 13.02.06 - 13:55 Uhr

Hallo ihr lieben,hab da mal eine Frage,vieleicht auch eine dumme?meine Hebamme hatte mir vor zwei Wochen Mittwochs den bauchumpfang gemessen,da war er 100cm,vir tage später hat mein Mann gemessen da war er 108cm.Jetzt hab ich eine Woche gewartet und da hat mein Mann gestern nach einer Woche nochmal gemessen und da war er immer noch bei 108cm.muß ich mir jetzt Sorgen machen?wie ist das bei euch so?

LG;Vanessa+32ssw

Beitrag von sternchen190881 13.02.06 - 14:01 Uhr

Hi Vanessa,

Du musst dir keine Sorgen machen.

Wie auch dein Baby, so wächst auch der Bauch hin und wieder Schubweise. Manchmal sogar über Nacht.

Lieben Gruß
Sunny

Beitrag von stehvieh 13.02.06 - 14:31 Uhr

Hallo!

Hat deine Hebamme vielleicht im Liegen gemessen und dein Mann im Stehen? Das macht nämlich einige cm Unterschied. Und wenn dann noch ein Wachstumsschub dazu kommt...

Ich hab aber auch mal innerhalb von einer Woche 7 oder 8 cm erlebt bei der ersten Schwangerschaft. Es muss also kein Fehler von der Hebi sein.

LG
Steffi + Caroline Johanna (22 Monate) + #baby inside (18. SSW)