Bammel

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nane29 13.02.06 - 13:56 Uhr

Na ihr,

ständig fragt hier jemand nach den Bewegungen und ich denke immer: Aaaaach, man muss sich doch bestimmt keine Sorgen machen, wenn's mal ruhiger wird...
Pustekuchen!
Jetzt bin ich auch gerade etwas verunsichert. #schwitz

Bin in der 27. Woche. Bis vor ein paar Tagen hatte ich RICHTIG Rabatz im Bauch, ziemlich heftige Tritte, so dass sich teilweise die Bauchdecke an verschiedenen Stellen gewölbt hat. #huepf Als wäre ein kleiner Wal da drunter:-)

Naja und nun ist es viel ruhiger geworden. ich spüre zwar regelmäßig zaghafte Klopfer, aber lange nicht mehr so doll.
Ich weiß, dass die Babys irgendwann ruhiger werden, weil sie weniger Platz zum Strampeln haben. Ist das denn zu diesem Zeitpunkt normal bzw. haben eure Babys auch solche "Launen"?

Daaaaanke!!!
Jana 26+3

Beitrag von sunflower250679 13.02.06 - 14:04 Uhr

Hallo Jana!
Bei mir ist es auch so... mal komm ich mir vor, als wäre eine Kirmes in meinem Bauch und dann kommt wieder nur ein vorsichtiges, gelangweiltes anschupsen. Das hängt ganz von der Laune des Babys ab.
Uns ist ja auch nicht jeden Tag nach Sport zumute... ;-)


Liebe Grüsse
#blume
sunflower250679 + Noah #baby (29.SSW)