11. Woche schon Wachstumsschub?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sheepfriend 13.02.06 - 15:04 Uhr

Hallo,

also mein Kleiner wird morgen 11 Wochen alt. Er schreit heute extrem viel ist kaum zu beruhigen und wenn er trinkt, was heute relativ oft ist trinkt er auch nie sein Fläschen aus. Ich habe mir zwar das Buch "Oje ich wachse" gekauft, aber da steht der Schub erst mit der 12 ten Woche drin außerdem ist unser kleiner 2 Wochen vor dem errechneten Termin gekommen. Allerdings weiß ich auch nicht ob der richtig errechnet war, denn die Käseschmiere hatte er bei der Geburt komplett verloren, da war nix mehr da.

Was meint Ihr?

Lieben Dank und Gruß
Sabrina und Maximilian (29.11.2005)

Beitrag von buzzelmaus 13.02.06 - 15:12 Uhr

Hallo Sabrina,

es kann schon der Schub sein, bzw. die Vorboten. Die Mäuse merken viel früher, dass sich da was anbahnt. Da kann es gut sein, dass Maximilian schon merkt, dass da was auf ihn zu kommt.

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona (6 Monate)

Beitrag von casi8171 13.02.06 - 15:13 Uhr

Hallo,

kann schon sein, das er nen Schub hat. Um den Dreh rum sind ja einige Schübe. Und die Schübe können auch schonmal 1-2 Wochen früher/später kommen. Somit ist der Spielraum schon ziemlich groß ;-) Kann der verspätete 9Wochen Schub oder auch schon der 12er sein oder so ..

lg

Melli

Beitrag von kitti27 13.02.06 - 15:18 Uhr

Hi,

also unser hatt auch in der 11. Woche so seine Quengel Phasen, nun ist er 12,5 Wochen, und der liebste Schatz, nur am lachen, schlafen echt goldig!
Ob der 12 Wochen Schub denn nu noch kommt? Keine Ahnung!

lg
Kitti und Luca ( 18.11.05 )