Heute FA Termin 40SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dori123 13.02.06 - 15:10 Uhr

Hallo Ihr lieben!

War heute beim FA und bin ziemlich gefrustet:-[. Erstmal musste ich trotz Termin ewig warten und dann hatte derFA nur 10min Zeiz und zu allem Überfluß hatte er keine so tollen Neuigkeiten für mich.

Habe eigentlich morgen ET. #freu Das Baby liegt auch schon seit 3 Wochen tief und fest im Becken. Aber nichts tut sich.#schmoll Der GMH ist noch relativ hoch und der Mumu noch zu#heul.Alles total fest. Hatte so gehofft das es wenigsten am ET kommt. Aber mit dem Befund!! Muß erst am Freitag wieder hin und dann will er FW untersuchen. Habe am Mittwoch bei Hebi Termin die macht dann CTG.

Die warterei macht ein ganz verrückt zudem auch meine anderen beiden(und viele andere) dauernd fragen wenn es denn so weit ist.:-(

Fa hat Baby gemessen soll ca 3600 g wiegen. Reicht doch,oder??

LG Doreen(die ungeduldig wird)

Beitrag von jasminre 13.02.06 - 15:44 Uhr

Hallo Doreen,

für den Befund kann dein Arzt leider nichts. Wenn dein Kleines noch nicht kommen mag, dann braucht es wohl noch ein wenig Zeit.
Klar reichen 3600gr, aber niemand kann dir sagen, wann dein Baby sich auf den Weg machen möchte. Auch wenn alle danach fragen...

Das kann auch schneller gehen als du denkst!

Ich wünsche dir, dass es bald losgeht. Aber wenn es noch länger dauert, musst du dich auch damit abfinden.

Euch alles Gute.

Beitrag von deluxe26 13.02.06 - 16:21 Uhr

Willst du denn unbedingt normal entbinden??
Dann mußt du dich wohl gedulden.
Ansonsten hast du doch die freie Wahl die Geburt einleiten zu lassen oder das Kind auch holen zu lassen.
Mir wurde die Entscheidung selbst überlassen.
Ist ja auch mein Kind ;-)