Was haltet ihr von den "WELEDA" Produkten?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von teufel77 13.02.06 - 15:26 Uhr

Hallöchen,

ich wollte mir jetzt für die kleine eine Pflege-Serie zulegen und weiß leider nicht was ich da kaufen soll.
Zur Zeit benutze ich nichts! Zum Baden habe ich immer einen Spritzer Olivenöl ins Wasser getan.
Nun pellt sich die kleine ein wenig im Gesicht und da wollte ich nun was gegen tun.
Danke

Gruß Teufel + Lilly Sophie 04.01.2006

Beitrag von stoepsy 13.02.06 - 15:31 Uhr

hallo du teufel ;-)

ich kann weleda nur empfehlen. ich hab da die baby-creme (für den po, falls nötig), die wind-und-wetter-creme (für spaziergänge in der kälte jetzt) und das massage-öl (zum massieren natürlich ;-)).

mit weleda kannst du auch echt nix falsch machen!
hat immer mit sehr gut abgeschnitten bei sämtlichen tests.

gruß
//Stoepsy und nils (7monate)

Beitrag von baerle089 13.02.06 - 15:36 Uhr

Hi du,

ich komme zufällig aus dem Geburtsort von WELEDA und weiß daher auch eniges über dieses Unternehmen. Ich kann die Produkte nur weiter empfehlen!!!

Habe selbst die Gesichtscreme, Pocreme, Körperöl (damit wasche ich den Windelbereich, verzichte ganz auf Feuchttücher) und Körperlotion...

LG
Nicole mit Larissa

Beitrag von ela_moon 13.02.06 - 15:41 Uhr

Hallo Teufelchen,
hab auch alles von Weleda und ueber vitalversand im internet kannst du das ganze sogar noch preiswert beziehen, wenn du ueber 50 eur kaufst. mach ich immer! :-)
ciao, Manu

Beitrag von kleineute1975 13.02.06 - 15:45 Uhr

Hi

die Produkte sind wirklich gut habe die Wundsalbe von Weleda...

aber ganz ehrlich es tun auch billige Produkte von dm habe im Test auch mit Sehr gut abgeschnitten es müssen nicht teure Produkte sein.

LG Ute

Beitrag von stern1974 13.02.06 - 15:51 Uhr

Hallo,

also ich habe auch 3 Cremes von Weleda. Die für den Windel Bereich, Gesicht u. Wind-Wetter Creme wenn wir rausgehen. Kann diese Produkte nur empfehlen. Ach ja hab auch Babybad. Ich kann es nur weiterempfehlen.

Die Produkte sind zwar etwas teurer aber die reichen auch ewig. Mein Sohn wird jetzt 1 Jahr u. ich habe die 2. Tube Creme noch nicht verbraucht (Windelbereich). Zum Ölen habe ich reines Mandelöl gekauft in der Apoteke (sehr günstig) u. habe damit mein baby eingecremt nach dem Baden...

LG
Stern

Beitrag von claudichma 13.02.06 - 15:55 Uhr

Hallo Teufel,

also, gegen Weleda ist sicher nichts einzuwenden, habe in der SS schon das Öl gegen Dehnungsstreifen genommen und tatsächlich keinen einzigen Schwangerschaftsstreifen. #hicks Und für den Kleinen habe ich das Babybäuchleinöl für Bauchmassagen.

Allerdings, das mit dem Pellen der Haut im Gesicht, das ist normal, mein Sohn hatte das auch und meine Hebi meinte, ich soll NICHTS dagegen machen, also nicht einfetten oder so. Sie meint, die Haut hat ihren eigenen Fetthaushalt und den bringt man durcheinander, wenn man frühzeitig anfängt, Baby-/Kinderhaut einzucremen, dann würde die Haut irgendwann die natürliche Fettproduktion einstellen und solche Leute haben dann ein Leben lang trockene spröde Haut und müssen sich immer eincremen.

Naja, habe meinen Kleinen jedenfalls daher nicht eingecremt, und nach 2-3 Wochen ist das Hautgepelle jetzt auch wieder von allein weggegangen. Ich mache ihm nur ab und zu etwas Wundsalbe auf den Po, wenn der mal rot ist.

Liebe Grüße
Claudia mit Ben *28.12.05

Beitrag von casi8171 13.02.06 - 18:38 Uhr

Ich amüsiere mich immer wieder darüber, wieviele dieses Weleda als DIE Pflegeserie schlechthin finden...

Wenn man sich ein bisschen im Ökotest umschaut, sieht man, das viele preiswertere Produkte genau dieselben Ergebnisse erzielen..

Aber leider glauben ja immer noch viele, das die Teuren auch die Besten sind :-) Naja, Weleda wirds euch danken :-p

lg

Beitrag von schmusi_bt 13.02.06 - 19:07 Uhr

ICH FINDE DIESE PRODUKTE EINFACH SUPER !!!


Wenn mein Sohn mal etwas gerötet am Popo ist dann schmiere ich die weleda salbe hin und am nächsten tag hat er wieder einen Babyweichen und super schönen Popsch.

schmusi mit max und felix

Beitrag von hope23 13.02.06 - 19:37 Uhr

Sehr gut!

Beitrag von natalie14876 13.02.06 - 21:50 Uhr

Hallo,

Ich kann mich auch anschliessen und die Welede Produkte empfehlen,besonders die Creme für den Windelbereich.Wenn meine Maus geröteten Po hat,hilft sie sofort!

Liebe Grüsse

Natalie mit Helena ( 17 Wochen alt)