fragen an alle die alma nehmen bitte helfen

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von hexenmacht 13.02.06 - 15:35 Uhr

Hallo

Also ich möchte auch sehr gerne mit almased anfangen.
So nun habe ich aber auch ein paar fragen und ich wünsche mir das ihr sie mir beantwortet könnt:-)

1) Sollte ich mir das buch alma macht turbo holen?
2) warum und mit was sollte mann abführen?
3) Mit was kann mann das pulver noch an machen auser mit milch und wasser?
4) und auf was muss mann so achten was muss mann den genau alles tun?

Sorry Sorry für die vielen fragen aber ihr konnt mir doch helfen oder#gruebel


Lg
hexenmacht;-)

Beitrag von dasmutti 13.02.06 - 15:57 Uhr

Hallo,

1) also ich hab das Buch nicht

2) ich habe mit Glaubersalz abgeführt. Soll gegen den Hunger helfen wenn man Almased nimmt. Das man nicht wieder so schnell kräftigen Hunger bekommt

3) Ich nehms mit Milch! Was anderes würde glaub ich auch gar nicht schmecken.....

4) Wenn du die Turbo-Alma machen willst, nimmst du 3-4 mal die täglich ausgerechnete Dosis Alma und trinken und NICHTS essen!

LG Franzi

Beitrag von babette35 13.02.06 - 18:56 Uhr

Hallo Hexenmacht,

ich habe das Buch, es ist ganz nett gemacht und hat noch einige Infos aber "brauchen" tust Du's definitiv nicht.

Ich habe mit F.X. Passagesalz abgeführt, aber es war schwierig. Erst tat sich gar nichts, dann nur recht wenig. Würde beim nächsten mal, glaube ich, Glaubersalz nehmen, vielleicht klappt es dann besser.
Da es sich bei Alma um ein modifiziertes Fasten handelt, ist der Sinn des Abnehmens der gleiche wie beim Fasten.
D.h. der Körper stellt sich durch die Darmentleerung darauf ein, keine feste Nahrung mehr zu bekommen. Du mußt nicht abführen, aber dann kann es verstärkt zu Hungergefühlen kommen.

Ich hbe Alma auch mit Milch getrunken, mit Magermilch um genau zu sein. Ich kenne auch keine Alternativen.

Du solltest Alma 3-4 mal am Tag, möglichst alle 4 Stunden trinken. Die tägliche Pulvermenge berechnet sich wie folgt:
Körpergröße minus 100 : 2,5
Das ist die Anzahl der Teelöffel, die Du täglich an Alma brauchst. Teil sie durch 3 oder 4, je nachdem wieviel Shakes Du am Tag trinkst.
Zur Fettzufuhr gibst Du in die Drinks entweder einen Schuß Öl oder Du nimmst täglich 1-2 Ölkapseln (Drogerie).
Wenn Du Alma nicht magst, kannst Du ein bißchen Zimt reingeben oder 1-2 TL Molkepulver. Verändert den Geschmack aber auch nur geringfügig.

So, das ist alles, was mir im Moment so einfällt.

LG und viel Erfolg!!! #freu
Babette