soll ich wirklich zum Arzt gehen? NMT+6

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steffiausdud 13.02.06 - 15:39 Uhr

mhh, ich hab heute abend einen termin bei meinem FA!

Da ich ja nun schon 6 tage drüber bin. und zwei tests negativ waren. (zur info: meine letzten Zyklen waren immer exakt 5 wochen, das letzte halbe Jahr)

Aber ich hab mir gedacht so 2 tests lügen ja nicht und selbst wenn ich doch schwanger sein könnte, würde der Doc doch noch gar nichts feststellen können außer einer aufgebauten schleimhaut, die genausogut auf die mens hinweisen kann.

Soll ich es lieber lassen mit dem Arzt?

Was meint ihr?
LG
Steffi

Beitrag von sternchen190881 13.02.06 - 15:42 Uhr

Hi Steffi,

Geh ruhig hin zum FA, dann bekommst du Gewissheit!

Selbst wenn der Test beim Doc negativ sein sollte, kann er anhand der Untersuchung eine SS feststellen; oder zum mindest vermuten...

Wahrscheinlich wird er dir dann zusätzlich Blut abnehmen, und dann hast du das Ergebnis morgen nachmittag oder so.

Also ich würde diese Gewissheit brauchen.

War bereits bei 3+5 SSW, also NMT+1 (bei einem Zyklus von 24 Tagen) beim FA und er konnte bereits die Fruchthülle sehen.

Lieben Gruß
Sunny mit "Erdnuss", 13. SSW

Beitrag von steffiausdud 13.02.06 - 15:46 Uhr

echt so früh kann er schon was sehen?
Ich dachte er würde nur die schleimhaut sehen...

Beitrag von sternchen190881 13.02.06 - 15:49 Uhr

Naja, das ist bei jedem unterschiedlich.

Bei mir war der Ablauf wie folgt:

3+5 SSW: Fruchthöhle erkennbar
4+5 SSW: Fruchthöhle + Dottersack erkennbar
5+5 SSW: Fruchthöhle + Dottersack + Embryo erkennbar
6+5 SSW: Herzschlag erkennbar
9+5 SSW: Embryo mit Kopf, Ärmchen und Beinchen erkennbar

Musste wegen Blutungen und Risiko-SS so oft hin.

Gruß
Sunny

Beitrag von mumpeltrine 13.02.06 - 15:41 Uhr

Hallo Steffi,

selbstverständlich gehst du dahin! Er soll dich mal ordentlich durchchecken und dann sehen wir weiter. Immer schön einen Schritt nach dem anderen! Okay? Ich drück dir die Daumen, dass man vielleicht doch was sehen kann! *lächel*

LG Sandra.

Beitrag von steffiausdud 13.02.06 - 15:44 Uhr

:-)
Danke für die lieben Worte!

Ok, ich werd gehn.

#liebdrueck
steffi

Beitrag von manimaxi 13.02.06 - 15:44 Uhr

Also, das erste Bild das ich von meiner Tochter habe, ist ein Ultraschallbild aus der 4SSW. Da war ich NMT+4 und man konnte deen Dottersack oder Fruchthöhle oder wie auch immer sehr gut erkennen. Und das war nicht gerad das neuste US-. Wüsste also nicht, warum man bei dir nix sehen sollte.

Lg, mani

Beitrag von steffiausdud 13.02.06 - 15:47 Uhr

das ist mir echt neu!
Aber gut zu wissen! Danke und LG
Steffi

Beitrag von huppala 13.02.06 - 15:58 Uhr

Hallo Mani,

hab grad Deinen Beitrag aus Dezember gelesen... schmunzel, also hat´s ja mit der Planung doch hingehauen ;-)

Lieben Gruß, Anne