30. SSW und in Urlaub???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweet_cookie 13.02.06 - 15:54 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin jetzt zwar erst in der 20. SSW, aber wir überlegen über Ostern nach Norwegen zu fahren und dann wäre ich bereits in der 30. SSW.

Was meint Ihr??? Kann man das noch machen oder nicht???

Danke im voraus

LG Jennie#danke

Beitrag von kleineute1975 13.02.06 - 16:04 Uhr

Hi

also ich würde es nicht machen. Aber meine SChwägerin hat in der Zeit auch zwei Wochen Norwegen gemacht und das noch mitn Zelt..also jeder ist das anders....geh nach deinem Gefühl.......

also ich habe mich in der 30. Woche super gefühlt aber du weißt ja auch nicht wie du dich da fühlst in 10 Wochen kann viel passieren..wenn du buchst dann auf jeden Fall mit einer Reiserücktrittversicherung

LG Ute mit Jonas 6 Monate

Beitrag von tini26 13.02.06 - 16:16 Uhr

Ich wäre in der 30. SSW noch überall hingefahren, da es mir super gut ging. was man jetzt 2 Tage nach Et nicht mehr behaupten kann.
Aber wenn Du buchst. Bitte schau genau die Bedinungen für Reisekostenrücktritt an ob das auch geht bei Schwangerschaft, von der Du schon bei Abschluss der Reise gewußt hast. Möglicherweise besteht dann da ein Ausschluß und Du kannst dann gar nicht mehr zurücktreten. Da musst Du Dich absichern. Gut, Dein FA könnte Dir ja ein entsprechendes Attest schreiben.
Also wenn es Dir gut geht in der 30. SSW, dann kannst Du mit sicherheit in Urlaub fahren.

LIebe Grüsse Tini und Faulpelz Johanna ET +2

Beitrag von sonne1973 13.02.06 - 16:20 Uhr

Hi Jennie,

also ich würde das schon noch machen....Norwegen ist ja nu nicht Indien....die medizinischen Standards entsprechen sicherlich weitestgehend den unseren und komische Krankheiten (Malaria, Typhus etc.) gibt es dort auch nicht. ;-)

Wenn Du Dich gut fühlst in der 30. ssw dann spricht also doch überhaupt nichts dagegen, wenn Du nochmal ein bisschen ausspannst...denn wenn das Kleine erst mal da ist, dann wirst Du keine Gelegenheit mehr dazu haben #freu

Aber ich würde auf jeden Fall folgendes machen: Eine Reiserücktrittsversicherung - falls es Dir doch auf einmal nicht mehr so gut gehen sollte und eine Auslandskrankenversicherung (musst Dich mal erkundigen, ob man die in Norwegen braucht)

Liebe Grüße & schönen Urlaub

Andrea + #baby-preisboxer 24. ssw