38SSW nur noch Müde und viel Übelkeit, kennt ihr das??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von henry123 13.02.06 - 16:13 Uhr

Hallo an alle Kugelbäuche...#liebdrueck dachte eigentlich die schlimmste Zeit sei vorbei. Aber seit Tagen ist mir nur noch übel, starkes Sodbrennen und mein Kreislauf macht nicht mehr mit#schmoll. Und das schlimmste, ich könnte den ganzen Tag nur schlafen...#gruebel Habe schon Angst wenn es los geht das ich so schlapp bin das ich die Geburt nicht mal schaffe... Irgendwie komisch oder?? Dachte immer zum Schluß wäre man fit#huepf und wenig müde damit man sich schon mal auf die Zeit mit Kind einstellt??!! Kennt das sonst noch jemand von euch...??

Beitrag von tini26 13.02.06 - 16:18 Uhr

Ich bin auch seit 3 Wochen nur noch müde, ich glaube der Körper schläft vor für das was noch kommt. Übel ist mir nicht, aber seit 2 Wochen habe ich wieder Sodbrennen wie der Teufel. Das nervt. Ich glaube am Ende der SS kommen wieder die Beschwerden wie am Anfang. So zum Abschied. Schlaf einfach so viel wie es geht, Du wirst es mit Sicherheit brauchen.

Liebe Grüsse von Tini und Faulpelz Johanna ET +2

Beitrag von kleineute1975 13.02.06 - 16:23 Uhr

Hi

sei froh das dir übel ist, dann geht es bald los...bei mir ist es dann nach beginn der Übelkeit 7 Tage später losgegangen.....also freu dich du hast es bald geschafft..

also die letzten 3 Wochen waren bei mir auch schrecklich aber glaub mir wenn du da liegst hast du Kraft...

LG Ute mit Jonas 6 Monate

Beitrag von feofanja 13.02.06 - 17:32 Uhr

Hallo Henry,

da bin ich ja irgendwie froh das ich nicht die einzige bin der es so geht. Bin ab morgen in der 39. Woche und das meiste was ich mache ist echt schlafen, schlafen, schlafen. Dachte schon das ich nicht ganz normal wäre!
Heute ist mir auch nicht besonders wohl im Magen, fühle mich so vollgestopft und würde am liebsten den Finger in den Hals stecken, obwohl ich nicht viel gegessen habe. Beim Auto fahren war es ganz besonders schlimm, da mußte ich schon ganz weit das Fenster aufmachen, weil ich irgendwie voll die Beklemmungen bekommen habe. Vielleicht liegt die Übelkeit ja auch an dem ätzenden Sodbrennen, welches nun wirklich viel schlimmer geworden ist.
Nun ja, uns bleibt nur die Hoffnung das es wirklich bald geschafft ist, denn mit genießen tut man sich gegen Ende der Schwangerschaft dann doch etwas schwer.

Liebe Grüße und Kopf hoch! #sonne
-Feo

Beitrag von deluxe26 13.02.06 - 17:29 Uhr

Bin in der 37.SSW uns auch seit ein paar Wochen wieder tierisch müde. Schlafe auch tagsüber immer noch mal. Jetzt wird´s doch auch anstrengender. Habe auch nicht mehr viel Lust raus und was zu unternehmen.
Bin froh wenn ich schlafen kann. Schadet doch nicht.

Beitrag von najade 13.02.06 - 18:09 Uhr

ohhh ja ich bin auch nur noch müde, vermisse die energie so. aber dauert ja nicht mehr lange, bin ab morgen in der 38.ssw. schön zu wissen, dass ich nicht die einzige bin.
liebe grüsse _nadia