Hallo Juli's - hat jemand von euch bis jetzt noch nichts von Ss erzählt??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabby2311 13.02.06 - 16:21 Uhr

Hallo ihr!

Irgendwie haben wir eine große Hemmschwelle meinen Schwiegereltern zu sagen, dass sie nach so kurzer Zeit wieder Großeltern werden.

Unsere Tochter ist gerade 13 Monate alt und ich bin seit heute schon in der 17. SSW - bis zur 12. SSW wollten wir gar nichts sagen, aber je länger das so gut gegangen ist, desto weniger Motivation haben wir, es ihnen mitzuteilen.

Meine Mutter weiß es bereits, mein Vater nicht und auch sonst nur meine Cousine und Schwester.

Und eben ein Paar Freunde.


Wie könnten wir es am besten anstellen?

Geht es euch genauso?


Ich bin ziemlich ratlos und will auch nicht warten bis man es eindeutig sieht.

Lg Sabby mit Anna-Lena (13 Monate) und #ei (17. SSW)

Beitrag von strolchi_neu 13.02.06 - 16:24 Uhr

Hallo Sabby!

Hast du zu deinen Schwiegereltern keine gute Beziehung?
Ich finde eine neue SS nach 13 Monaten gar nicht schlimm - kenne ich genug.
Wie wärs zB mit Valtentinstag. Ein besonderer Tag für eine besondere Mitteilung...


Lg
Renate (16. SSW)

Beitrag von nanumela 13.02.06 - 16:28 Uhr

Hallo Süsse!!

ich rate dir: sag es so schnell wie möglich. ich bin jetzt in der 21ssw und mein AG weiss seid 5 Tagen dass ich ss bin. #schaem

und das nächste mal werd ichs vorher sagen. menno, das war nicht so toll
#schwitz ...und jetzt bitte keine bösen Schimpfworte bei uns in ITALIEN ist es nicht Pflicht es dem AG in den ersten 3 Monaten zu sagen!!

...also, fass dich ans Herz und raus damit!! :-)

fang einfach an mit: ich bin GLÜCKLICH euch die FROHE BOTSCHAFT..... #bla

alles gute!! wird schon schiefgehn!!

Beitrag von bine3002 13.02.06 - 16:47 Uhr

Was ist denn daran schlimm? Es ist doch Eure Familienplanung und Ihr müßt mit den beiden kleinen Quälgeistern klar kommen ;-)

Beitrag von yasemin27 13.02.06 - 19:08 Uhr

huhuu..


man freu dich doch und sei stolz ein wunder im bauch zu haben...kein grund zum schämen was haben deine schiegereltern denn damit zu tun.

mein 2. kind kam,da war das erste etwas über 13 monate alt *gg

und mein 4. kind wird kommen dann ist das erste 5 jahre alt und alle so geplant und mega stolz drauf

also erzähl und freu dich