schwanger trotz Blutstau?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von krebs03 13.02.06 - 16:34 Uhr

Hilfe,
vor anderthalb Wochen war ich beim FA wg. einer Zwischenblutung. Der Ultraschall hat eine größere Ansammlung von Blut/Schleim gezeigt und FA hat sich gewundert, warum die Blutung aufgehört hat. Sie meinte, wenn ich Glück hätte, dann würde es erst mit der nächsten Mens abbluten. Jetzt hätte ich am WE meine Mens bekommen sollen. Noch keine Anzeichen meiner Mens, ansonsten auch keine Beschwerden. Ich traue mich jetzt gar nicht, einen Test zu machen, weil ich selbst im positiven Fall schlimmes befürchte. Argh! Hat jemand von so etwas schon gehört bzw. kann der FA evtl. die Anzeichen einer frühen SS fehlgedeutet haben?#kratz