wie nehme ich endlich ab

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von sweethart 13.02.06 - 16:39 Uhr

also ich weiß echt langsam nicht mehr was ich noch machen soll. Ich bin 1,60 und wiege 65 Kilo. Ich möchte gerne 10 Kilo abnehmen. Aber ich bekomm das einfach nicht hin. Ich esse früh ne Apfelsine, Mittags normal, d.h. ein Teller Pasta oder nen Salat mit nem Brötchen und abends Brot oder Gemüse, je nach dem. Aber auch im normalen Maß. Meine Hürde ist die Bewegung. Aber wenn ich abends nach hause komme, hab ich auch nicht den Drang um die Blöcke zu rennen oder was weiß ich was zu machen. Ich sitz den ganzen Tag am PC und gehe fast täglich mit Kopfweh heim. Trinken tu ich ca. 2 Liter am Tag. Hat einer ne spezielle Diät für mich, für die er schwört?#heul

Beitrag von basilikum 13.02.06 - 16:48 Uhr

Hallo sweethart,
da haben bzw. hatten wir ja die gleichen Maße! Ich bin auch 1,60 und habe 64 kg gewogen. Das war im noch im Oktober letzten Jahres, nun wiege ich 56 kg und bin 2 Kleidergrößen los geworden. Wie das ging? Du wirst es nicht mehr hören können, aber auch ich schwöre auf Weight Watchers. Meine Schwester hat damit angefangen und ging mit anfangs mit ihrer Punktezählerei völlig auf den Nerv. Aber irgendwann dachte ich mir "Hey, wenn sie das schafft, dann klappts ja und dann schaff ich das auch!". Und es klappt wirklich! Hätte ich nie gedacht.

Und zur Bewegung: ich bin auch so ein Muffel gewesen. Du musst dich im Alltag austricksen. ich laufe immer Treppen, wohne in der 3.Etage und arbeite in der 6.Etage. Ich laufe immer. Und ich steige immer eine oder 2 Stationen früher aus der Bahn und laufe sehr zügig den Rest nach hause. Da habe ich täglich viel Bewegung ganz nebenbei. Versuchs mal auf.

Und zu den Kopfschmerzen: abklären, woran das liegt. Augen? Hormone? Luft? Jeden Tag Kopfschmerzen habe ist nicht normal! Lass es untersuchen!

Viel Erfolg bei allem, das Basilikum.