Frage zu Ersetzen des Nachmittagsstillens

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von betzi83 13.02.06 - 16:47 Uhr

Hallo zusammen,

ich stille Emily morgens und gegen 16 Uhr. Mittags bekommt sie Brei und Abends Abendbrei. Nun möchte ich demnächst das Stillen um 16 Uhr ersetzen. Durch was genau wird das ersetzt? Es gibt ja soviel Obstglässchen. Nehm ich da dann also Apfel, mal Birne oder muß da Getreide mit drin sein??

Liebe Grüßé

Bettina + Emily *27.07.05

Beitrag von bille66 13.02.06 - 18:08 Uhr

Hallo Bettina,

pass auf, dass du nicht zu viel zu früh erstetzt!
Ist ja schon `ne Menge Brei, den sie da bekommt.

Hier kannst du nachlesen:
http://kunden.interface-medien.de/fke/content.php?seite=seiten/inhalt.php&details=117

Sehr zu empfehlen ist eine Broschüre der Verbraucherberatung: "Gesunde Ernährung von Anfang an", zu bestellen auch übers Internet. Kostet auch nicht viel.

Für meine Stillgruppe habe ich mal einen Beikostplan geschrieben, wenn du den haben magst, melde dich!

Liebe Grüße
Sibylle
Stillberaterin der AFS

Beitrag von zitronensorbet 13.02.06 - 18:44 Uhr

Hallöchen,

ich würde warten bis deine Maus 6. Monate alt ist.

Dann kannst du die Nachmittagsmilchmahlzeit gegen einen milchfreien Obst-Getreidebrei ersetzen. Da gibt es schon fertige im Gläschen, aber man kann die auch schnell und einfach selber anrühren (120ml Wasser, 20g Getreide (z.B. Reisflocken, Dinkelflocken etc., gibt es u.a. von Milupa) 1,5 Teelöffel Öl und 100g Obst). #mampf

Liebe Grüße #klee