Eure Erfahrungen - welches Tragetuch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von juliecroft 13.02.06 - 18:32 Uhr

hallo ihr lieben!

ich möchte mir - anfänglicher skepsis entgegen, dass das zu " öko" wirkt - nun doch ein tragetuch anschaffen (mein kleiner ist 3 1/2 wochen alt).
wie sind eure erfahrungen mit unterschiedlichen tüchern??
muß es wirklich das superteure von didymos sein -- oder sind die von anderen herstellern genauso gut?
selbst gebraucht bei ebay gehen die didymos ja noch für 40-60 euro weg - das ist mir ehrlich gesagt zuviel, vielleicht ist ja so ein tuch doch gar nicht das richtige für mich bzw das kind... (könnte es dann natürlich wiederum verkaufen, ich weiß)
wer hat ein anderes tragetuch benutzt und gute/schlechte erfahrungen gemacht?

#danke schonmal für eure antworten!

liebe grüße von

#blume julia + levin (24 tage alt)

Beitrag von corma1109 13.02.06 - 18:40 Uhr

Hallo,
ich habe zwar kein tragtuch, dafür aber von baby björn einen tragesack, bin super zufrieden damit....und meine Maus fühlt sich sau wohl dadrinnen, wir haben uns das zugelegt, weil wir nicht mit dem Kinderwagen über die Weihnachtsmärkte laufen wollten, weil die immer so voll sind.... War ne super anschaffung und möchte ich auch nicht mehr missen.. auch beim einkaufen super..man hat beide hände frei...von den Tüchern selber halte ich nicht viel, mir selber wäre es zu unsicher, falls ich mal nicht richtig binde...Na ja hoffe konnte dir ne kleine hilfe sein...

Lg corma und sophie 5 monate#baby

ps. war wohl etwas teuer 60 Euro.. aber du solltest bei solchen sachen nicht sparen, und nichts gebrauchtes man weiss nie wie sicher oder aufgebraucht die noch sind:-D

Beitrag von sparrow1967 13.02.06 - 18:48 Uhr

Zum Ausprobieren kannst Du es bei Didymos für 14 Tage bestellen für ein paar Euro. Wenn es Dir nicht gefällt schickst es zurück. Hast es praktisch nur "geleast" ;-).

Ich hab das Didymos und bin super zufrieden.

sparrow

Beitrag von rabe_rudi 13.02.06 - 18:55 Uhr

Hallo,

wir haben uns ein Tragetuch Bebina gekauft, hat neu auch 65€ (längste Länge) gekostet, aber es ist auf jeden Fall sein Geld wert. Bei meiner Tochter hatte ich damals einen Tragsitz und damit war ich mehr als unzufrieden, der hat am Hals ziemlich eingeschnitten.
Bevor ich mir jetzt das Tuch zugelegt habe, habe ich mir ein Didymos-Tuch geliehen (kann man über die Homepage) um auszuprobieren ob das überhaupt was für mich ist. Als dann feststand, dass ich eins möchte habe ich mich nach günstigeren Alternativen zu Didymos umgeschaut. In der Eltern hatten sie damals einen Test und danach haben wir uns endschieden.

Gruss Corinna

Beitrag von solar79 13.02.06 - 18:52 Uhr

Huhu!!!

Also ich kann Dir auch nur das Didymos Tragetuch empfehlen. Es ist von der Qualität her wirklich das beste.
Und ich bin der Meinung bei sowas sollte man da nicht sparen denn es ist die Sicherheit und Gesundheit deines Babys.

Ich habe eins von Didymos und kann es nur wärmstens empfehlen!!!

Liebe Grüsse
Sabine + Jaana (*27.10.05)


Beitrag von livinchaos 13.02.06 - 19:08 Uhr

Hallo Julia,
wir haben jetzt seid fast 12 wochen ein tuch von Hoppediz, hat sehr gut abgeschnitten beim ökotest und ist mit eines der günstigsten
unseres hat neu inkl ausführlicher, leichter anleitung udn porto 49 euro gekostet
wir und auch die kleine sind total zufrieden
haben es auch schon gewaschen und es trocknet superschnell
ist also wirklich super

lg
liv

Beitrag von armageddon1806 13.02.06 - 19:31 Uhr

Hallo,

von einem Baby Björn kann ich wirklich nur abraten, dadurch bekommt dein Süßer Rücken und Hüftprobleme. Google ein bisschen und mach dich mal mit dem Thema vertraut, du wirst sehen daß er mittlerweile ziemlich verschriehen ist...

Zum Praktischen Thema ist er im Vergleich zum Tragetuch natürlich super! Eine schöne und Kinderrückenfreundliche Alternative ist der Ergo carrier, auch zum Umschnallen aber mit den Vorteilen des TT.
Ich persönlich habe mir ein TT von Dydimos gekauft. Du kannst es dort bestellen und erstmal Testen ob es dir und deinem Zwerg paßt und wie ihr damit klar kommt.

Ok, das Dydimos kostet einen haufen Geld, aber es gibt auch Preiswerte z.B. von Hoppediz die auch sehr gut sind.
An dieser Stelle sei doch gesagt daß ich hierbei nicht so sehr aufs Geld schauen würde da du den kleinen ja dann doch relativ oft auch tragen wirst und somit es ja auch was gescheites sein sollte. Da würde ich kein 0815-Teil aus dem Discounter nehmen sondern schon eine Marke, muss ja nicht Dydimos sein, aber wie gesagt, Hoppediz z.B. kostet auch um die 40€ (neu).

LG
Sabine + Maeva 3J + Yanis 22w

Beitrag von nimiera 13.02.06 - 19:36 Uhr

Hallo!

Ich habe mir damals ein Tuch bei Ebay für 1 Euro ersteigert (war natürlich ein echtes Schnäppchen). Es ist von keiner bekannten Firma. Ich habe für eine Freundin mal eins von Storchenwiege gekauft und ich fand, dass es kein so großer Unterschied ist. Auf jeden Fall bin ich mit meinem sehr zufrieden und würde jederzeit wieder ein "biliges" kaufen!!!
Schau doch einfach mal bei Ebay, ich glaub mit 30 Euro kommt man da im Moment schon hin!

Viel Spaß beim Tragen!!!
Gruß Jenny

Beitrag von die.kleine.hexe 14.02.06 - 17:29 Uhr

hallo julia,

geh mal zu http://www.wickelkinder.de
ich habe das moby wrap und bin super zufrieden damit !

lg,
hexe