Übelkeit....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von scascaya 13.02.06 - 18:52 Uhr

Hallo!
Ich brauche mal Eure Hilfe#kratz! Ich habe nun seit dem ersten Monat Clomi genommen.Am 20.02. wäre ich dran mit der Regel.
Mir ist im Moment aber schon übel und hab mich auch schon übergeben.
Man kann doch jetzt noch nicht merken, ob man schwanger ist, oder? Da ist doch wahrscheinlich eher der sehnliche Wunsch der Vater der Gedanken, oder?
Hat jemand auch schon solche Erfahrungen gemacht? Oder sind das einfach nur die Nebenwirkungen von Clomi.
Über Antworten würde ich mich rieisg freuen.#danke
sandra

Beitrag von schadoo 13.02.06 - 18:55 Uhr

Also ich habe auch schon gekotzt bevor ich wusste das ich Schwanger war / bin!!

Najaa habe sowieso die ganze Zeit ne ÜbelkeitSS...

Kotze bis jetzt #heul

Habiba und #stern -chen (26SSW)

Beitrag von schadoo 13.02.06 - 18:56 Uhr

Und hey... habe ich ganz vergessen...

Alles alles gute zur möglichen SS #liebe

Beitrag von scascaya 13.02.06 - 19:04 Uhr

Das ist lieb von Dir. Dann heißt es wohl mal wieder ABWARTEN!. Wünsche Dir alles Gute für Deinen Geburtstermin und auf jeden Fall, daß die Übelkeit vorbei geht...

Beitrag von kathi80 13.02.06 - 19:34 Uhr

Mir war das 1. Mal schlecht einen Tag vor NMT, da hat´s mich nach meinem Frühstücksbrot echt voll erwischt. Danach war mir gar nie mehr schlecht bis Ende der 7. SSW. Seitdem (bin jetzt in der 11. SSW) muss ich fast täglich brechen. Drücke Dir die Daumen, dass Du vielleicht doch schwanger bist!