Was ist das???????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von t.silvi 13.02.06 - 18:58 Uhr

Hallo ihr lieben Kugelbäuche,
diese Woche ist meine Hebamme auf Fortbildung in Österreich, also nicht erreichbar #heul. Und gerade jetzt ziehts und zwickt es ständig.
Seit gestern abend hatte ich mens artige schmerzen und der Bauch wurde alle 10 - 30 min. hart. Heute morgen dann wieder nichts mehr und jetzt geht es wieder los. Es sticht auch ziemlich nach unten und tut schon etwas weh wenn der Bauch hart wird.
Sind das Senkwehen oder sollte man ins KH??? Oder sind es keine Wehen solange man es noch gut aushält?

Ich hoffe mir kann jemand helfen.
#danke im vorraus

#liebe- Grüße silvi + #baby 39+ 4

Beitrag von kleines38 13.02.06 - 19:09 Uhr

Hallo Silvi, wie weit bist du denn???

Könnten es denn schon Wehen sein???
Halte es auf jedenfall mal im Auge und schreib es dir auf damit du genau weist wann das mit den Schmerzen ist .
Im zweifelfall fahr lieber mal zum Doc.
Gruß Heike

Beitrag von t.silvi 13.02.06 - 19:13 Uhr

Ich bin 39+4. Also zeitlich könnten es wehen sein.

Beitrag von gina30 13.02.06 - 19:08 Uhr

hallo,
erst mal tief luft holen#liebdrueck dann geh doch mal in die wanne. wenn die schmerzen dann mehr werden oder regelmässig ab ins kh.
alles gute tina

Beitrag von maboose 13.02.06 - 19:08 Uhr

ich tippe auf senkwehen....
wenn "richtige" wehen kommen merkst du das schon noch früh genug und dann kannst du immer noch ins kh fahren.... ;-)
solange du es noch gut aushälst, brauchst du dir keinen streß zu machen...

lg pauli+leah&luca

Beitrag von t.silvi 13.02.06 - 19:11 Uhr

Ja in der Wanne war ich schon. Erst beruhigt es sich und wenn ich ca 1 stunde herausen bin, dann kommt es wieder.
#danke #danke für eure antworten

Beitrag von monsterkind 13.02.06 - 19:09 Uhr

Hallo!

Hmmm, das ist immer so schwierig zu beurteilen, da sich Wehen oft ganz unterschiedlich äußern können bzw. anfühlen... Warst Du schon in der Badewanne? Wenn's da schlimmer wird, ab ins KH, würde ich sagen! ;-)
Ansonsten nochmal warten, ob die Abstände kürzer und regelmäßiger werden...

Viel Erfolg!
Grüße vom monsterkind

Beitrag von tagpfauenauge 13.02.06 - 19:14 Uhr

Hallo!

Also Senkwehen bestimmt nicht, die kommen spätestens 36.ssw (ich hatte sie 34.ssw).
Bei der ersten ss hatte ich vor der Entbindung gar keine, kommt auch vor.

Also sind es Wehen, ist nur die Frage, ob es geburtswirksame Wehen sind. Beobachte mal, in welchen Abständen die kommen. Solange du mal 20 Min. mal 8 Min. und dann wieder eine Stunde gar nichts hast, ist es zu unregelmässig. Wenn es aber immer der gleiche Abstand ist oder langsam weniger wird gehe mal in die Wanne. Unechte Wehen gehen meistens weg. Wenn du trotz allem regelmässigte Wehen hast: TOLL! Ab ins kh. Die "Wann-Frage"? Ja wann du es nicht mehr aushälst vor Schmerzen und Unsicherheit. Ich bin mit 4 Min. gefahren, war aber dann auch schon 6cm geöffnet. Früher ist also mehr als OK. Jede Frau, wie sie sich wohlfühlt.
ALLES GUTE von der schon etwas neidischen
Yvonne 37.ssw + Boy 5 J.

Beitrag von t.silvi 13.02.06 - 19:24 Uhr

Das ist wahr, wenn die WANN frage nicht wäre. Da fühlt man sich so hilflos #heul. Letzte Woche war der Gebärmutterhals fast weg also müsste ja jetzt der Muttermund aufgehen?? Naja jetzt muss man abwarten und Tee trinken. Auch wenn ich schon ziemlich neugierig bin und mich freue wenn ich unsere Prinzessin in den Arm nehmen kann #freu.
Vielen #danke für deine Antwort und eine schöne #schwanger wünsche ich euch noch.