**traurig bin...**

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von manu72 13.02.06 - 19:06 Uhr

Hallo an alle,

ich werde ein bischen traurig,wenn ich lese das ihr schwanger seid.

Bitte nicht falsch verstehen!

Leider habe ich am 09.01.06 eine FG in der 9.SSW gehabt und es war so schlimm! Wir hatten uns doch so sehr gefreut!
Immer wieder habe ich traurige Momente und dann laufen die Tränen!
Und deshalb lese ich immer mit einem lächelnden und einem weinendem Auge eure Berichte und ich wünsche mir dann,das ich auch bald eine freudige Nachricht kundtun kann!

Also bitte nix für ungut und ich wünsche euch alles Liebe und Gute!

GlG,die manu#blume

Beitrag von mai123 13.02.06 - 19:10 Uhr

hallo manu


das tut mir leid mit deiner fg ist doch klar das du tieftraurig bist , ich kenne das aber es wird besser glaube mir .wenn du einmal schwanger geworden bist dann wird es wieder klappen da bin ich ganz zuversichtlich . ich drücke dir die daumen und wünsche die alles gute #liebdrueck

lg mai

Beitrag von tulpenmaus7 13.02.06 - 19:12 Uhr

hallo Manu #liebdrueck


ich zünde eine Kerze für dein Sternenkind an#kerze#liebe.

Es wird auch bei dir bald klappen, da binj ich mir sicher. Nicht traurig sein. #liebdrueck

in welcher üZ bist du?

Tulpenmaus

Beitrag von manu72 14.02.06 - 15:00 Uhr

Hallo Tulpenmaus,

was bedeutet denn genau ÜZ??
Also wenn Du wissen möchtest,ob ich meine mens schon hatte,kann ich nur sagen,leider nicht.
Meine FA bei der Untersuchung meinte gestern das ich Zysten aim Eierstock hätte und meine Gebärmutter noch ganz flach sei,also noch immer keine mens. Meine FG war am 09.01.06,also schon knapp 6 Wochen her!

Wie lange dauert das denn noch??

GlG,die manu#blume

Beitrag von biene 13.02.06 - 19:29 Uhr

Hallo manu!
Mensch...ich kann Dich ja soooo gut verstehen.
ich hatte im November eine FG in der 7.SSW.
Danach war ich auch tierisch neidisch auf alle die schwanger geworden waren.
Wenn ich ehrlich bin hatte ich sogar einen reegelrechten hass auf sie.
Das ist natürlich ne absolute Schweinerei von mir aber es hat mir geholfen über meinen Verliust hinweg zu kommen.
Aber schon bald habe ich gedacht,dass diese frauen ja nichts dazu können und dass es irgendwann weiter geht.
nachdem ich mich ne kurze Zeit von Urbia abgewand hatte,ging es mir besser.
Tja und dann haben wir einfach eine Mens abgewaret und dann losgelegt.
Nun bin ich in der 10.SSW und alles ist okay.
Trotzdem habe ich natürlich mein Sternchen nicht vergessen aber ich freue mich nu doch mehr auf das was nun kommt.
Das Leben geht weiter auch wenn man für ne zeit glaubt das es ne frechheit ist,dass die welt sich noich dreht.
Halte den kopf hoch,seh in die Zukunft und Du wirst sehen dass es wieder gut wird.
ich wünsche Dir von herzen ganz viel Kraft.
Und noch was:Weine ruhig...das hilft...und manchmal hilft auch schreien.....

Ganz liebe grüße deine Biene

Beitrag von lehnie 13.02.06 - 19:52 Uhr

Hallo Manu,
hatte am Freitag auch eine FG mit AS in der 9.Woche. Bin auch sehr traurig und versuche mich hier etwas zu trösten indem ich hier darüber schreibe. Obwohl ich viel weinen muß, hilft es mit Betroffenen das Thema anzusprechen.

Ich wünsche Dir bzw uns daß wir wieder Mut für weitere Dinge bekommen werden. Die Hoffnung sollten wir zumindest nicht aufgeben!!!
Habe mir ein Buch über das Thema bestellt. Vielleicht hilft das ja die schweren Tage besser zu meistern.
Sei stark und denke daran,daß es eine neue Chance geben wird.
Sei stark, wir wollen doch nicht gleich aufgeben, oder!?!#liebdrueck

Liebe Grüße
Lehnie #stern(+10.2.2006)

Beitrag von manu72 14.02.06 - 15:02 Uhr

Hallo Lehnie,

hab grad ne Gänsehaut bekommen,weil ich so doll mit Dir fühle!
Liebe Lehnie,wir sind stark und es wird alles wieder gut!!

GlG,die manu#blume

Beitrag von floh17 13.02.06 - 19:58 Uhr

Liebe Manu,

ich kann Dich sehr gut verstehen! Aber ich kann auch nur sagen "Kopf hoch"! Es wird wieder werden! Nimm Dir eine Auszeit, wenn Du es irgendwie kannst und versuche, Deine FG so gut es geht zu verarbeiten und friss nicht alles in Dich rein. Vertrau Dich Menschen an, denen Du vertraust! Es geht jeden Tag ein Stückchen weiter ins Leben! Versprochen ... das klappt bestimmt auch bei Dir! (Ich war selber schwanger und hatte eine "missed abortion" in der 8. KW, dies wurde aber erst bei der US-Untersuchung in der 11. KW festgestellt und so hatte ich am 20.12. eine AS! Ich hatte mir das mit Sicherheit auch nicht gewünscht, und es waren echt die traurigsten Weihnachten, die Du Dir vorstellen kannst.) Aber wie gesagt: nach einigen Tagen absoluten Frust habe ich mich von der Energie und dem positiven Denken meines Mannes anstecken lassen und ich wusste: o.k. - das Kleine sollte nicht leben, aber wir versuchen es noch mal. Und ich will positiv sein, entspannt und hoffen, dass bald noch mal klappt. Und diesen Gedanken habe ich nun eigentlich täglich und hoffe das BESTE! Ich wünsche Dir alles Gute und vor allen Dingen auch das Quentchen Glück, dass man bestimmt auch benötigt! Ganz liebe Grüße, Floh

Beitrag von manu72 14.02.06 - 15:06 Uhr

Hallo Floh,

vielen Dankk für Deine aufmunternden Worte!

Zum Glück hab auch ich meinen Freund,der immer für mich da ist und mich auf andere Gedanken bringt!

Ich wünsche Dir alles Glück dieser Welt und Kopf hoch!

GlG,die manu#blume

Beitrag von hope78 13.02.06 - 20:35 Uhr

Hallo Manu,

ich kann Dich verstehen. Es ist ja noch nicht so lange her, daß Du Dein Sternchen gehen lassen mußtest.

Aber auch Du wirst eines Tages eine schöne Schwangerschaft erleben und ein gesundes Kind bekommen.

Daß Du traurige Momente hast, in denen Du an Dein verlorenes Sternchen denken mußt und andere Frauen um ihre Schwangerschaft beneidest, ist ganz normal. Ich kann Dir nur raten, Deine Trauer dann auch raus zu lassen und zu weinen, wenn Dir danach ist.

Ich wünsche Dir auch alles Liebe und Gute und ganz bald eine gesunde Schwangerschaft! #klee

#liebe Grüße
Gabi


Beitrag von manu72 14.02.06 - 15:09 Uhr

Hallo Gabi,

auch Dir lieben Dank für Deine verständnisvollen Worte!

Ich wünsche Dir alles Gute für die Schwangerschaft und hab eine Träne in den Augen vor Freude!

GlG,die manu