hilfe problem mit meiner klein fast 3wochen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ichliebemeinsohnmaxi 13.02.06 - 19:06 Uhr

hallo erst mal bin seit fast andetrt halb wochen mit ihr zu hause sie trinkt mitlerweile schon 145ml. laut packung darf sie es noch nicht aber sie hat immer noch unger wnen ich ihr nur 105ml gebe und manchmal schaft sie halt 145 und sonst 125 bis 130ml aber seit drei tagen ist es so das sie morgens wenn sie um 5 die flasche bekommt das sie über 1 1/2stunden noch wach ist zeit weise weint und so heute nachmittag war es so da war sie um 13:30 dran und bekamm die flasche und war bis 16:30 wach und weinte habe tee gegben und so aber es barachte nichts und dann habe ic hsie angezogen sind wir raus und sie schlief aber das hilft nicht immer und sie niest seit dem auch was kann ic hda tuen und kann mir da jemand ein rat geben bei mein sohn war das ja nicht so denn der fing mit den wachfasen erst an als er fast 3monate alt ist liegt das daran das mädchen schnellersind oder woran kann es liegen

sind das schon wachfasen hm.....?????????????????

bitte helf mir mal

liebe grüsse nicole plus baby14/3 wochen alt und sohn 25monate hm...................

Beitrag von knoddi 13.02.06 - 19:09 Uhr

vielleicht liegt es am Vollmond???
Meine Kleine (1 monat ) ist seit gestern auch viel wach
Gruß Anke+ NIa-Danielle