Progesteron absetzen trotz ev. SS?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sugar_25 13.02.06 - 19:22 Uhr

Liebes Hallo in die Runde!

Ich nehme seit drei Monaten ab dem 16.ZT (immer 10 Tage lang) Progesteronzäpfchen um den ES auszulösen. Habe gestern das 10. Zäpfchen genommen und heute Morgen leicht positiv getestet. Nun meine Frage: Kann es der ev. SS schaden, wenn ich heute das Prgesteron nicht mehr nehme? NMT ist Morgen - meinen FA konnte ich leider heut nicht erreichen. Bin für jeden Tipp dankbar.

lG
sugar

Beitrag von silke321 14.02.06 - 08:45 Uhr

Hallo,

ich nehme Progesteron vaginal nach dem ES, um eine Einnistung zu erleichtern und eine eventuelle SS zu erhalten (Gelbkörperschwäche).

Ruf am Besten heute in der FA-Praxis an und frag dort nach, was nun zu tun ist. Vielleicht kannst Du sogar am Telefon mit dem FA reden.

Viele Grüße und alles Gute,
#liebdrueck Silke