Clomifen, Menopur und Spritze zum ESauslösen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von num74 13.02.06 - 19:31 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Bin normalerweise beim Kinderwunschforum, jedoch dachte ich ich frage mal die, die schon witer sind.
Ich bin nun im 3 ÜZ. Habe im ersten Zyklus Clomifen bekommen NIX, im 2.ten Zyklus habe ich 5 Tage Clomifen täglich nehmen müssen und danach Menopur gespritzt bekommen und anschließend noch ´ne Spritze zum ES NIX. Im dritten habe ich täglich 1 1/2 Tabletten Clomifen nehmen sollen und nochmals Menopur und am 3. Februar ´ne ES auslösende Spritze nun warte ich und hibbel. Meine Folikel waren 20mm und 21mm eins links uns eins rechts.
Kann mir jemand von ähnlichen Erfahrungen berichten. Ist jemand auf so eine ähnliche Art Schwanger geworden.. Würde mich über Antworten freuen.
Danke im Voraus#danke#liebdrueck#danke

Beitrag von marion8518 13.02.06 - 20:23 Uhr

hallo !

ich hab 2 inseminationen und 2 icsi hinter mir. leider hat es nicht geklappt, es kam zu keiner einnistung, aber bei einer freundin klappte es beim 2. mal und ihr sohn ist 2 jahre alt, sie ist mit neuerlicher icsi morgen so weit, wieder testen zu dürfen.. also die chance besteht auf alle fälle, dass es gut geht..

lg aus wien, marion (5. SSW)
äh.. ohne künstl. befr. diesmal ( ein anderer mann )

Beitrag von marlen501 14.02.06 - 13:29 Uhr

hey

ich habe dexamethason genommen und mir auch hormone gespritzt bis der folikel groß genug war.

dann kam die spritze zur auslösung des ES. dann 2-3 tage sex und 3 wochen später war ich offiziell schwanger.

habe allerdings ab dem tag des ES utrogest genommen damit sich der gelbkörper schön bildet.

ich war in einer kiwu-praxis, was ich nur jedem empfehlen kann.

also halte durch und weiter so, klappt schon.

lg
leni
13+6