Wie soll das mit der Einschulung ab 5 funktionieren?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von reethi 13.02.06 - 20:08 Uhr

Hallo :-)

Bei uns in NRW sollen bald (ich glaube ab 2007) alle fünfjährigen eingeschult werden. Weiss jemand wie das funktionier? Bei uns im Kindergarten kann man mir dazu nichts sagen, weil das wohl beschlossen ist, aber noch keiner so Recht weiss wie es werden soll. Ist das eine Vorschule, oder gehen sie wirklich in die 1. Klasse. Und was ist mit den Kindern die dann schon 6 bzw 7 sind - gehen dann alle in eine Klasse? Da werden ja die Kindergärten rasikal leer und die Schulen radikal voll...
Viele Grüsse,
Neddie

Beitrag von josili0208 14.02.06 - 01:46 Uhr

Hallo, genau das!
In Berlin wird es schon praktiziert und da gehen dieses Jahr Kinder von 5-7 Jahren in eine Klasse. Ausserdem wurden viele Erzieherin zu Hilfslehrerinnen abgestellt und müssen die Klassen betreuen oder dem Unterricht beisitzen bzw helfen, danach dann noch die normale Nachmittagsbetreuung. Kindergärten wurden zusammengelegt oder zu Horthäusern.
Irgendwie geht das schon.
Ich glaube dort haben die Kinder auch 3 Jahre Zeit die 1.Klasse zu schaffen?! Bin da aber nicht ganz sicher.
LG Jo

Beitrag von sumsi27 14.02.06 - 13:05 Uhr

es ist in nrw so:
ab 2007 ist der stichtag für die kinder nicht mehr der 30.6. sondern der 30.5.
ab 2008 ist es dann der 30.4 , jedes jahr ein monat weniger. d.h. im jahre 2012 ist es dann so, daß alle kids die jan-dez. geboren sind eingeschult werden.
wenn die nächstes jahr direkt umsteigen würden, wären ja statt 25 kinder min. 37 in einer klasse (nämlich die kids von 1,5 jahren) das geht sicher nicht!

liebe grüße
sabine

Beitrag von michi37 14.02.06 - 13:16 Uhr

Hallo, ich hab das aber anders gehört und zwar das es dann nicht mehr der 30.06. sondern der 31.07. dann der 31.08. usw. ist. Sowie Du es sagst, wären die Kinder dann ja nicht jünger sondern älter. So dürften Sie wenn sie bis zum 30.06. Geb. haben und dann nur noch die, die bis zum 30.05. das kann doch nicht. Dann würden es ja weniger Kinder die eingeschult werden.
Gruß
Michi

Beitrag von sumsi27 16.02.06 - 10:18 Uhr

oh ja sorry, ein denkfehler