welches spielzeug???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von azra12 13.02.06 - 20:17 Uhr

Kleine umfrage:

Mit welchem Spielzeug spielen eure am Liebsten?

Freu mich auf antworten!!!

Beitrag von cherry76 13.02.06 - 20:26 Uhr

Hallo,

wir haben Unmengen von Spielzeug wie zb. Winnie Pooh Baby, Kullerkugel, Sachen mit Musik zum Spielen und Unmengen von eingestaubten Kuscheltieren #augen. Aber am allerliebsten gefällt meiner Tochter eine Zeitung zum zerreissen oder einen Löffel zum Spielen.
Manchmal sind es eben die einfachen Dinge die den Babys gefallen.

Liebe Grüsse
Sonja u. Lena (25.7.2005)

Beitrag von marenchen23 13.02.06 - 20:28 Uhr

Hi,

Bei Ian ist es immer was anderes. Ne Zeit wollte er alles was quietscht! Das ist aber jetzt schon wieder out #cool
jetzt hat er Töpfe gern und Kochlöffel mit denen er darauf rumhämmern kann :-)
er mag Taschentücher-Packungen und Zeitung
und meinen Hausschlüssel und meinen Autoschlüssel :)
wehe er verschlampt die mal #gruebel

Babyspielzeug mag er selten... nur mal als Abwechslung... also mal ne Rassel oder andere laute Dinge!

Gruß
Maren und Ian (heute 7 Monate)

Beitrag von sunflower.1976 13.02.06 - 20:40 Uhr

Hallo!

André (8 Monate) zerreißt am liebsten Papier, macht mit Plastik-Töpfen Krach oder kugelt durch´s Wohnzimmer und versucht Schränke und Schubladen aufzumachen (jetzt schon#augen).
Ganz toll findet er im Moment so Stoffwürfel (Viererpack) von Haba, die knistern, rasseln usw.
Ein Wasserball gehört auch zu seinen Favoriten.
Die typischen Babyspielsachen wie kleine Rasseln usw. sind out. Ich freue mich über die Entwicklung, aber ich bin auch ein bißchen traurig, dass André immer weniger "Baby" ist.
Ansonsten ist alles toll, was man "erkunden" kann, also z.B. eine Wäscheklammer, eine ausgediente Fernbedienung usw.
Und ohne seinen Stoff-Frosch geht nix...

LG Silvia

Beitrag von gigglepea 13.02.06 - 21:11 Uhr

Hallo,
also Amelie mag am liebsten ihren Nuckel. Der hängt an einer Schnullerkette. Sie steckt ihn ständig rein und raus und knautscht drauf rum. Seit ein paar Tagen spielt sie auch mit ihrem Plasteball, bei dem man so Köpfe raus - und reindrücken kann.#kratz
LG gigglepea + Amelie 10.10.05

Beitrag von bamboo 13.02.06 - 22:00 Uhr

hallo,

unser liebstes spielzeug siehst du in der visitenkarte.

gruß antje

Beitrag von edea 13.02.06 - 22:16 Uhr

Hallo!

Wenn Lukas auf seiner Decke auf dem Bauch liegt, lass ich immer ein kleines aufziehbares Bobby-Car an ihm vorbeirollen. Er grapscht dann immer danach und quiekt vor Vergnügen, wenn er es erwischt. #freu

Was er auch gerne mag, ist ein Quietsch-Schaf von Käthe-Kruse. Sieht aus wie ein "Schaf am Stiel"#gruebel und kann man wunderbar drauf rumkauen.

Wenn ich in der Küche beschäftigt bin, drück ich ihm immer einen Plastikschneebesen in die Pfoten. Den kann er stundenlang untersuchen und drauf rumnuppeln. :-p

Und bei längeren Ausflügen und nachts geht gar nichts ohne sein Enten-Kuscheltuch. #liebdrueck

Ansonsten ist auch unsere Katze sehr interessant. Sobald sie auftaucht, streckt Lukas die Händchen aus und freut sich.. Aber Katzi macht lieber einen großen Bogen um ihn. Die wird sich noch freuen, wenn er demnächst krabbelt..#schwitz #huepf

LG
Edea und Lukas * 14.07.05