Scheidenpilz

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von azra21 13.02.06 - 21:03 Uhr

Hallo, wollte euch fragen, ob man trotz einer Scheidenpilzinfektion #schwanger werden kann. Ich hoffe, dass jemand meine Frage antworten kann. Habe meinen Termin erst nächste Woche, da will ich den Arzt fragen, aber bis dahin halte ich es nicht aus. Es macht mich fertig. Hat das jemand von euch gehabt (CANDIDA GLABRATA) und wie sind die Heilungschancen????#kratz#kratz#kratz

Beitrag von poller05 13.02.06 - 21:17 Uhr

Hallo,

ich hatte auch Scheidenpilz und wurde trotzdem schwanger - bin nun in der 23. Woche.. mach Dir keinen Kopf.. gehe in die Apotheke, da gibt es auch Salben, die man als Schwangere nehmen kann z.B. Biofanal...

Lieber Gruß

Sonja

Beitrag von azra21 13.02.06 - 21:30 Uhr

Danke Sonja! Du machst mir Hoffnung und ich hatte geglaubt man ist unfruchtbar durch eine Pilzinfektion. Weisst du, ich habe aber überhaupt keine Anzeichen, dass ich eine Infektion habe. Kein Juckreiz, kein Brennen nichts. Welche Art hast du gehabt, weisst du den Namen. Ich habe gehört, dass der Partner sich mitbehandeln lassen muss stimmts.
NOchmals danke!

Beitrag von natalia73 14.02.06 - 10:41 Uhr

Eine Scheidenpilzinfektion ist nichts schlimmes. Also Heilungschancen 100% innerhalb von ein paar Tage, wenn man die Zäpfchen nimmt.
Und ja, man kann trotzdem schwanger werden. Ich war bei der FÄ zur Nachkontrolle nach einem Scheidenpilz und dann hiess es: Herzlichen Glückwünsch, Sie sind Schwanger. Da meine Tage noch nicht fällig waren (erst 1 Tag später hatte ich NMT), war das eine super Überraschung. Auch meine Mutter ist damals direkt nach eine Scheidenpilzbehandlung schwanger geworden. Vielleicht ist dann nach so einer Behandlung alles besonders rein und dann klappt es???
Gruss,
Natalia