Noch in den Urlaub????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuckimaus80 13.02.06 - 21:30 Uhr

Hallöchen....
Ich hätte mal eine kurze frage,wir wollten im mai in den Urlaub fahren(20.5.06 bis etwa 3.6.06)Ich habe am 10.7.06 ET,wir wollten eigentlich NUR in den Schwarzwald oder ins allgäu#hicks würdet ihr das noch machen?Bin dann so in der 34 ssw#kratz?Das wird erst einmal der letzte urlaub für dieses Jahr,wie hand habt ihr das?Wir fahren so 2-3 mal im Jahr´in den Urlaub,dieses Jahr war ich leider noch nicht#schmollwir wollten eigentlich nach kreta fliegen,aber ich habe eben zu viel angst#gruebel(nächsten Monat!)

LG
Dani 20+4 ssw#gruebel#gruebel

Beitrag von kathi80 13.02.06 - 21:50 Uhr

Ich bin auch am Überlegen. Ich möchte Ende Mai in der 25. / 26. SSW (ET 09.09.06) nochmal mit meinem Mann entspannen. Er würde supergern auf die Kanaren oder halt einfach in die Sonne, aber ich hab so Schiss zu fliegen. Evtl. kommt Mallorca noch in Frage, kurzer Flug, gute medizinische Versorgung, deutschsprachige Ärzte, etc. Aber wahrscheinlich wird es eher Nord- oder Ostsee. Wobei ich mir dann in den Ars.. beisse, wenn es regnet. Und baden geht dann auch noch nicht. Schwarzwald oder Allgäu kenn ich nun gar nicht, aber an Deiner Stelle würd ich mich informieren, ob es eine gute Klinik in Eurer Nähe dort gibt, dann ist man doch beruhigter, falls was ist, finde ich. Und geh am besten den Tag vorm Urlaub nochmal zur Frauenärztin, dann hast Du etwas Sicherheit.

Beitrag von cimba08 13.02.06 - 21:59 Uhr

Halli Hallo ..

Also ich kenne es vom hören sagen , dass man sofern alles ok ist in der SS bis zum 6. Monat sicher fliegen könnte aber am besten kann man das mit seinem FA oder seiner Hebamme abklären die kenne Dich und Deinen Bauch am besten ;-);-)

Gruss und eine schönen Urlaub;-)

Tanja + Knuddel Joél ( schon 13. Monate )

Beitrag von annesarah2002 13.02.06 - 22:18 Uhr

hallo,

wir haben von meinen schwiegereltern einen 7-tage-urlaub mit unseren kindern geschenkt bekommen.

wir fahren in 3 wochen los. da bin ich dann in der 28.ssw. ich habe die hebi und die fä gefragt, die waren beide begeistert. soweit es uns gut geht, dürfen wir ruhig fahren. naja, wir fahren auch nicht sehr weit.

mit dem fliegen würde ich mich lieber bei der fä erkundigen. und bei der fluggesellschaft.

lg und viel spass im urlaub.

manu mit 3 kids und danny inside 25.ssw

Beitrag von charliepogo 14.02.06 - 03:12 Uhr

Hallo,

fliegen würde ich dann nicht mehr bzw. die meisten Fluggesellschaften würden Dich eh nicht mehr mitnehmen oder nur mit ärztlichem Attest (hatte ich gerade hinter mir, weil ich noch eine Dienstreise in der 32. SSW machen musste).

Aber innerhalb Deutschlands sollte es kein Problem sein. Ihr könnt je viele Pausen machen, wenn Ihr mit dem Auto fahrt. Und in der bahn kannst Du ja auch mal aufstehen, wenn es mit dem Sitzen nicht mehr geht.

Wir werden Mitte/Ende März nach Wismar fahren - das ist allerdings auch nur 2 Std, von Berlin, wo ich wohne, entfernt. Ich werde dann 37. SSW sein (?, hab nicht nachgerechnet), aber sowohl Hebi als auch FÄ meinten, das sei kein Problem, denn Krankenhäuser gibt es dort auch (wir hätten wahrscheinlich noch genug Zeit, nach Berlin zurückzufahren, wenn es wirklich los gehen sollte) und Deutsch wird dort auch gesprochen ;-)

Also, genieße den letzten Urlaub in Ruhe bzw. frag am besten Deine FÄ, was sie davon hält (wollt Ihr in eine Höhenlage oder im Tal bleiben?)

LG

Anke, seit heute 33. SSW ;-)