soll ich mir eine 2. meinung holen und notfalls den FA wechseln?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von puhschrein 13.02.06 - 21:36 Uhr

Hallo

ich habe seit gestern abend unterleibsschmerzen, die eigentlich gar nicht mehr weg gehen. ich muss dazu sagen ich habe schon seit längerem unterleibsschmerzen, war deswegen auch schon 2 mal beim arzt und der hat gebärmutterhals untersucht, der ist bei 2,1 cm. der FA hat aber nix dazu gesagt von wegen ich solle mich schonen usw. ich soll einfach 3 mal am tag magnesium nehmen. so dann gingen die schmerzen weg. aber eben seit gestern abend sehr stark wieder da, obwohl ich immer noch mein magnesium nehme.
jetzt frage ich mich langsam ob ich vielleicht nicht doch mir eine 2. meinung holen soll oder den FA einfach wechseln?
ich weiß auch nicht ob das normal ist dass der gbh so verkürzt ist und ich mich nicht schonen muss. ich lese oft hier beiträge wo viele einen verkürzten gbh haben und sich schonen müssen sogar auch welche ins KH müssen.

der FA tut auch seine patienten ziemlich schnell machen, und geht nicht auf die fragen ein.

würde gerne mal eure meinung dazu hören

lg

lisa

Beitrag von stern5555 13.02.06 - 21:43 Uhr

Hallo,

wenn ich mich nicht irre bist du doch eine Juli-Mama,oder?
Der Gebärmutterhals ist bei dir verkürzt, normaler weise beträgt der 4,5 cm. Ich würde mir an deiner Stelle eine 2. Meinung einholen, am besten morgen früh. Nimmst du Magnesium Verla und wie viel nimmst du da.

Ich hatte schon ab der 14. SSW Wehen und musste 3 x tägl. 2 Magnesium nehmen, jetzt ist es in Ordnung.

LG
Karo + #baby 20. SSW

Beitrag von puhschrein 13.02.06 - 21:50 Uhr

hallo

ja ich habe am 16. juli et. ich nehme magnesiocard. und zwar 3 mal täglich. es ist immer noch nicht besser geworden und es macht mir schon bisschen angst dass der FA nix gesagt hat wegen dem verkürzten gbh.
kann ich denn so einfach zu einem anderen arzt gehen? darf der andere arzt mich denn abweisen?

ich muss noch dazu sagen bei meiner ersten ss war ich 14 tage überfällig, der FA hat mich damals erst ins KH geschickt als ich 13 tage überfällig war und die im KH haben sich gewundert warum er mich jetzt erst hinschickt und nicht schon früher. die haben ganz schön gemeckert deswegen.


ich habe halt jetzt trotzdem weiterhin den Haushalt gemacht und bin einkaufen gegangen weil der arzt eben nix gesagt hat, aber was ich dann hier alles gelesen habe macht mir schon angst.

Beitrag von stern5555 13.02.06 - 21:55 Uhr

Versuch morgen einfach bei einem anderen Arzt einen Termin zu bekommen, so zu sagen als Notfall, sag dem auch das du nicht zu frieden bist bei deinem FA und warum. Musst halt wahrscheinlich nochmal die 10 Euro bezahlen, aber die nimmst du ja bestimmt in Kauf, dafür das alles in Ordnung ist.
Du kannst den Arzt auf jeden Fall wechseln.
Mein Gebärmutterhals war auch verkürzt vor 3 Wochen, mit der erhöhten Dosis Magnesium ist jetzt wieder alles in Ordnung. Und schonen konnte ich mich nicht wirklich viel ich habe 2 kleine Kinder zu Hause.

Lass es auf jeden Fall abklären und sag bescheid was rausgekommen ist.

LG
Karo

Beitrag von puhschrein 13.02.06 - 21:59 Uhr

gut dann lass ich es morgen abklären und hoffe dass alles in ordnung ist. ich nehme gerne die 10 euro auf mich wenn ich weiß dass alles in ordnung ist.
ich sag dann bescheid wenn ich genaueres weiß.

lg

lisa

Beitrag von schnuckimaus80 13.02.06 - 22:37 Uhr

Hallo Lisa!!!
2,1 cm???Ist der bekloppt (sorry)#hicksDa hätte mich mein FA in der woche sofort ins KH überwiesen,und erst recht wenn ich solche wehen hätte:-[ will dir jetzt keine angst machen,kann mich nur zu gut an meine 2 anderen ss erinnern,würde auf jeden fall langsam mal eine 2 meinung ein holen#kratzIch wünsche dir viel glück und alles gute für deine ss,(mir geht es im übrigen momentan leider ,schon wieder gnauso bin zwar zum 3 mal ss,aber mittlerweile auch schon gewöhnt sowas in der ss mit zu machen#schwitz#gruebelauch wenn ss keine krankheit ist#hicks)

Lg
Dani 20+4(laut mutterpass#kratz)