stark erkältet..bin ich ansteckend???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mamacharlie 14.02.06 - 00:34 Uhr

Hallo Mamis, mich hat eine starke Erkältung erwischt (Schnupfen,Halsschmerzen, leichtes Fieber..)#heul#schmoll und nun habe ich Angst unseren kleinen Charlie (fast 6 Monate) an zustecken. Ich stille noch zum Teil (Morgens und Nachts) Wie ansteckend bin ich denn??? Muss ich mich etwas ferne(er) halten, darf ich wohlmöglich nicht mehr schmusen#schmoll???... oder ist das (Teil)-Stillen noch ausreichend schützend.??
Bin verunsichert und würde mich über Antwort/Erfahrung freuen. Vielen Dank und Gute Nacht wünscht mamacharlie mit schniefender Nase und charlie, der zufriedend schlummert...#freu

Beitrag von rins 14.02.06 - 01:17 Uhr

hallo mamacharlie :-)

oh...das ist echt doof! ich war auch ständig erkältet und hab mir total die sorgen gemacht, dass ich frieda anstecke. zur zeit läuft mir auch fett die nase. :-[

bisher hatten wir immer glück und es ist nix passiert. ich hab mich ihr aber nicht so arg fern gehalten, das hätte sie auch nie akzeptiert! mußt halt gucken, dass du sie nicht anniest oder anhustest und küssen ist natürlich auch verboten! aber schmusen geht klar! da hab ich extra meinen arzt gefragt! #pro

wenn du ne richtig schlimme infektion hast, kann es von vorteil sein, wenn du dir einen mundschutz besorgst...aber den wird dir charlie sicher eh runter ziehen ;-) häufiges händewaschen ist natürlich auch kein fehler!

alles gute für euch!

#blume rins

Beitrag von moni1972hl 14.02.06 - 01:22 Uhr

Hi,

ich würde Flüssigkeitsaustausch vermeiden. Also kein Geknutsche, nicht vom selben Löffel essen oder am Schnuller/Sauger rumnuckeln.

Ansonsten lass Dich vom Arzt untersuchen, der sagt Dir, ob Du was ansteckendes hast.

Gute Besserung.

LG Moni