Eisprung??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sweethart 14.02.06 - 08:34 Uhr

Nochmal ich. Vielen Dank erstmal für die schnellen Antworten von vorhin. Jetzt frag ich nochmal was: Also ich bin eine der Frauen, die den Eisprung früher nie gespürt haben. Seit November hab ich mit der Pille aufgehört. Ich hatte ja am 09.02. nen Frauenarzttermin und da sagts sie mir, dass sich in den nächsten Tagen ein Eisprung anbahnt. Laut Gerechne wäre es heut gewesen bei nem Zyklus von 33 Tagen. Gestern lag ich auf dem Sofa, mit einem mal fährts mir voll im Unterleib in die Seite-nur ganz kurz, aber dafür echt heftig. Ich bin dann aufgestanden, weil ich was holen wollt und mit einmal fährts mir nochmal voll rein, sodass ich mich sogar krümmen musste. Das ganze passierte nochmal. Also insgesamt dreimal, aber nur ganz kurz. Hat jemand von euch auch den Eisprung schon einmal soooo heftig gespürt, oder meint ihr, dass das wohl kein Eisprung war?#kratz

Beitrag von catsan 14.02.06 - 08:41 Uhr

Ja, ich habe den auch schon öfters so heftig gespürt.

Habe Dir zu Deinem anderem Posting noch etwas geschrieben. Und auch etwas zu "Gebärmutterknickung" und "Gebärmuttersenkung".

LG Cat