ganze Flasche gestern ausgekotzt - im hohen Bogen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von twins 14.02.06 - 08:34 Uhr

Hi,

hattet Ihr das auch mal, das Eurer baby nicht nur gespruckt oder gespien , sondern die ganze Flasche :-% hat.
Und zwar Angefangen hat es in der Liege, das er im großen Schwall angefangen hat zu :-% - wie bei einer übertriebenen Comiczeichnung.
Das ging dann so weit, das wohl die ganze Flasche rausgekommen ist. Mein Mann hat ihn dann auf die Seite gehalten, damit der Rest von alleine raus konnte.

Ansonsten war er den ganzen Tag munter und gut drauf.
Sein Shit in der Windel war eigentlich normal. Vielleicht ein bißchen flüssiger aber das war schwer auszumachen, da die Windeln das sooo gut aufsaugen.

*puh* aber ich muss sagen, wir waren gestern ganz schön geschockt.....

Ist das normal oder kann es sein, das er sich bei meiner Erkältung langsam ansteckt?

Grüße
Lisa
21.11. Zwillinger

Beitrag von nicolesky 14.02.06 - 08:48 Uhr

Hi Lisa,

geh lieber mal zum Arzt, Bennie hatte das letzte Woche auch. Es hat sich zum Brechdurchfall gesteigert und er hat gar nichts mehr zu sich genommen, außer etwas Elektrolytelösung. Die Kleinen dehydrieren ja so schnell, geh lieber auf Nummer Sicher!


Nicole

Beitrag von twins 14.02.06 - 10:09 Uhr

HI,
habe gerade beim Doc angerufen - waren unsere Nachbarn und kennen sie recht gut.
Seine Frau meinte, das, wenn der Stuhlgang andersfarbig ist, und anders riecht, das wir sofort hin müssen.
Aber es kann sein, wenn er zu gierig getrunken hat (hat er zwar nicht) es immer wieder vorkommen kann.
Jetzt bin ich beruhigt und warte mal ab bis zum nächsten Shit.

#liebdrueck
Lisa
21.11, Zwillinge

Beitrag von bunny00987 14.02.06 - 10:30 Uhr

Hallo.

Also unser hat das auch schon des öfteren gemacht das er die Flasche wieder ausgespuckt hat. Bei ihm lags immer daran das er dann entweder nicht aufstoßen wollte und es hoch kam oder er halt anschließend zu viel rum hampeln tut #augen. Er is halt noch klein. Aber so lange dein Kleines putzmunter und der Stuhlgang ok ist, würde ich mir keine Gedanken machen. Unser wird bestimmt auch noch öfter spucken #gruebel.

Lieben Gruß bunny und Luca-Finley (7 Wochen)

Beitrag von lenya1009 14.02.06 - 09:43 Uhr

Hallo lisa

meine kleine hat es auch seit sie ein monat alt ist das sie schwallartig spuckt...sie nimmt aber gut zu und mit ihr ist alles in ordnung.
Wenn dein kleiner trotzdem zunimmt ist alles ok!
Du kannst trotzdem mal (wenn es öfters vorkommt)es vom kiarzt kontrollieren lassen, besser als nix zu machen!

gruß tanja und #baby lenya (10.09.05)