Haben eure Kleinen schonmal was verschluckt?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sugarfrett77 14.02.06 - 09:21 Uhr

moinsen,

uns ist gestern was ganz blödes passiert. theo hat sich das erste mal hochgezogen (an sich ein grund zur freude!). leider hat er das am schrank gemacht, in dem ich allerlei fitzelkram aufbewahr - allerdings babysicher, wie ich dachte #schmoll

jedenfalls hat er einen sternchenaufkleber verschluckt, der ihm erst ewig im hals hing und dann den weg in den bauch gefunden hat. zum glück ist der stern nicht scharfkantig, also richtet er hoffentlich keinen allzu großen schaden an. war und bin noch völlig mit den nerven runter, ich dachte echt mein kleiner erstickt #heul

wie lang wirds denn dauern, bis ich eine sternschnuppe in der windel finde? und wie ist das denn, wenn die kleinen was größeres, z. b. geldstücke oder so verschlucken? weil - blöd gesagt - sooo groß sind ja die polöcher von den kleinen garnich.... #kratz

mach mir echt sorgen, fühl mich total mies und als rabenmami #schmoll#schmoll#schmoll#heul

lg
yvonne & theo (dems zum glück prima geht heut)

Beitrag von woogie 14.02.06 - 09:38 Uhr

Hi Yvonne!

Achje, mach Dir keine Vorwürfe... Sowas oder ähnliches ist schon jeder Mami passiert... Man kann einfach nicht überall sein und nonstop aufpassen. #liebdrueck

Von einer Bekannten der Kurze hat sich mal eine kleine Batterie geschnappt und diese verschluckt. Bei ihm endete das Drama in einer Not-OP, da die Batterie ja jeden Moment hätte aufgehen können.

Ansonsten gibt es bei Geldstücken etc halt die Möglichkeit, dass sie von allein raus kommen, Magen auspumpen oder aber halt die OP.

Wollen wir mal hoffen, dass es ein einmaliges Erlebnis war ;-)

Euch alles Liebe
Steffi