JAMMERPOSTING !! Valentinstag und ganz allein daheim...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von littleschnecki 14.02.06 - 10:11 Uhr

Hallo

ich weiß es geht hier vielen so aber ich könnt heut echt heulen. #heul
Heut is Valentinstag und mein Mann is leider nicht zuhause sondern wie immer auf Montage. Da es mir seit gestern eh net so frisch geht isset natürlich umso schlimmer das er net da is. Er hat zwar heut morgen angerufen und uns nen schönen Valentinstag gewünscht aber es is eben net das selbe als wenn er hier wäre und mich drücken könnte. *schnief*:-(
Wir haben bisher jeden Valentinstag zusammen erlebt und nu isset einfach *sorry den Ausdruck* Scheisse das er net da is.
Sitze daheim seit er heut morgen angerufen hat und bin am heulen. #heul#heul#heul#heul
Also sonst bin ich eigentlich net so ne heulboje aber heute isset echt hammer.
Naja muss ich wohl durch das weiß ich aber es wirkt immer alles schwerer als es in wirklichkeit is. #bla

Lieben gruß jasmine und connor-Joél inside 18+2

Beitrag von ninaitaly82 14.02.06 - 10:18 Uhr

Hallo Jasmine,

hach je.. kann dich verstehen, mein mann war letztes Jahr im Irak war ein ganzes Jahr nicht da, an Geburtstagen, Weihnachten, Valentinstag.. schrecklich. Aber solange es bei euch doch NUR der Valentinstag ist.. kopf hoch.. ist doch eigentlich nur ein tag wie jeder andre oder? Essen gehen oder was ihr normalerweise macht koennt ihr ja auch auf das woend wenn er zuhause ist verlegen.

lg nina & babyboy 18.ssw
www.unserbaby.ch/famortiz

Beitrag von littleschnecki 14.02.06 - 10:29 Uhr

Schon ja aber der Valentinstag is für uns ein Gaaaaanzz besonderer Tag.
Als ich das erste Mal schwanger war, vor ca. 5 1/2 Jahren da haben wir uns so gefreut. Na aber der liebe Gott meinte das es noch net die Zeit für ein baby wäre, da ich noch sehr jung war und das Kleine net geplant war. Naja auf jeden Fall hatte ich an dem besagten Valentinstag eben leider eine FG #heul#heul#heul#heul
Na und deswegen is der Valentinstag eben ein ganz besonderer Tag für uns da wir an diesem tag unser Kleines verloren haben.
Naja is schon ein wenig sentimental weiß ich ja aber is leider so.

Lieben gruß jasmine

Beitrag von shanti.y 14.02.06 - 10:31 Uhr

Hallo Jasmine,

kann Dich nur zu gut verstehen, da mein Freund seit Januar geschäftlich von Montag - Freitag in Krefeld arbeitet, also ca. 4 Stunden von uns entfernt.
Ich habe auch so Phasen, wo es mir total schwer fällt, ihn zum Flughafen zu bringen #schmoll
Vor dieser Woche hatte ich etwas Angst, weil ja heute Valentinstag ist, und ich morgen auch noch Geburtstag habe #augen Aber zum Glück bin ich bisher gut gelaunt und keine Spur von Traurigkeit - hoffe mal das bleibt so! #schwitz
Ich denke, es gibt leider immer so Phasen, und in der Schwangerschaft sind wir sicher besonders empfindlich was das angeht. Letzten Montag hätte ich am Flughafen echt losheulen können #hicks
Versuch Dich irgendwie abzulenken und Dir was Gutes zu tun, ich kauf mir dann z.B. öfter meine Lieblingspralinen, treff mich mit guten Freunden etc. - das tröstet etwas und hilft, auf andere Gedanken zu kommen.

Ganz liebe Grüße,
Shanti (32. SSW)

Beitrag von steffni0 14.02.06 - 10:47 Uhr

Hallo Jasmine!

Das ist aber lieb, dass Du mir so eine liebe Antwort schreibst, obwohl es Dir selbst nicht viel besser geht.

Ich drücke Dich einfach noch mal zurück #liebdrueck

Lieben Gruß

Steffie

Beitrag von littleschnecki 14.02.06 - 12:07 Uhr

Mach ich doch gern, da ich ja selbst grad erfahre wie schlimm es ist wenn man völlig allein gelassen wird, egal ob rein körperlich oder ob man sich auch seelisch allein fühlt.
Ich drück dir auf jeden Fall die daumen und ich denk schon das sich bei dir alles zum guten wenden wird.
Hat es sich ja bei mir auch.
Ich werde gleich arbeiten fahren und wenn ich dann heut abend spät vonner maloche nach hause komme dann is der Velentinstag schon fast vorbei und dann geht es auch wieder bergauf. Wie sagten wir als Kinder früher schon: " Dann nur noch 3 mal schlafen udn dann is mein mann ja wieder da !" *grins*
Wir schaffen das schon.
Denn denk immer daran. WIR FRAUEN SIND DAS STARKE GESCHLECHT, nur die Männer sind eben in einem anderen Glauben. *grinS*

Lieben Gruß Jasmine und Connor-Joél inside 18+4 SSW

Beitrag von schnecke75 14.02.06 - 11:30 Uhr

Hallo
ich kann Dich sehr gut verstehen, denn es geht mir nicht anders.
Mein Mann ist auch nicht da, er arbeitet seit 3,5 Monaten in Nordrhein-Westfalen. Wir wohnen in Berlin, d.h. wir sehen uns nur am WE. Und gerade in unserer Situation ist das für uns Frauen schwer zu ertragen. Aber Kopf hoch, irgendwie übersteht man die Zeit doch.#blume
Versuch Dich abzulenken! Freu Dich darüber,das er sich gemeldet hat, das er an Dich denkt!#freu
Und alles andere könnt Ihr am WE nachholen!!!! ;-)
Also sei #liebdrueck